neue felgen bei gleicher reifengröße

  • Moin alle,ich hab grad einen RED HOT erstanden,mit 175/50 VR 13 auf 6X13 Pentastar
    Felgen,wovon aber leider eine kaputt ist.
    kann (darf) ich nun andere Felgen mit der gleichen Reifengröße fahren,oder muß das ganze nei eingetragen werden?die Felge (vorne links )soll üble bekanntschaft mit einem Bordstein gemacht haben.Der mini zieht bei normaler fahrt und beschleunigen nach links,und beim bremsen nach rechts.WARUM?



    Solte Michael diese Zeilen lesen,zu dir komme auch bald :-)!!


    ------------------

  • Hi Redhot,
    Bei abrupter Freundschaft zum Kantstein kannst Du evtl. mit verzogener Spurstange rechnen.
    hatte ich damals bei meinem Triumph mal und sollte vermessen werden ca 60.-- DM


    Gruss Frank


    ------------------
    Guter Dinge und auf
    neuheiten gespannt!!!

    Guter Dinge und auf
    neuheiten gespannt!!!
    Fahre Checkmate BJ ´91


    Suche Minibastler und Fehrer/in aus Hamburg und Umgebung!!!!

  • Du solltest unbedingt eine Achsvermessung machen lassen. Kontrolliere aber vorher oben Teile der Radaufhängung verschlissen sind (Schubstrebengummies, Achsschenkelbolzen, Radlager) sonst schicken die dich gleich wieder nach hause.


    ------------------
    Gruß
    Michael Hagedorn


    www.minimotorsport.de

  • Hallo Michael,
    habe heute neue reifen und felgen montiert,links klappert das Rad mit Bremsscheibe ,also wohl Radlager,rechts kann ich das Rad hin und herbewegen in der Lenkrichtung,da wo die "Lenkstange" an der Radaufnahme in Gummi gefasst ist,und da klapperts.Ist das der Achsschenkelbolzen???Bin zwar technisch nicht doof,aber die Namen weiß ich nicht.wann kann ich euch denn mal besuchen??? komme aus OD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!