Posts by casimir

    Suche alte, gut erhaltene Woody Holzteile. Brauche nicht alles, es würde mir reichen, wenn ich die Querstücke der Hecktüren und jeweils die beiden Stücke vor und hinter dem Radlauf bekommen würde. Wichtig ist mir, dass das Eschenholz wirklich schon ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel hat, damit es den typischen look hat.

    Jepp, Uwe so is das damals gewesen.Tolle Zeit! Wir waren jung und unsere Minis mussten alles mitmachen :) Der Hänger vom Jochen war wat feines!!


    Zu Osnabrück: Hatte mich mit einem Aussteller unterhalten. Der hofft, dass sie nächstes Jahr mehr Platz bekommen. Naja, um noch mehr deutschen Schrott sich anzuschauen, brauche ich des nicht. Da kann ich auch auf bereits bestehende Messen fahrn. Da müssen die sich schon wat einfallen lassen. Für mich war es ja nur ne kleine Tour und werde nächstes Jahr auch wieder kurz vorbeischauen, aber immer mit der Alternative danach zu Hornbach fahren zu können.


    Da war ja selbst der Teilemarkt in Hamm deutlich besser, weißte noch Uwe?

    Jau, hier ist ja rein gar nix mehr los!


    Mir wäre der 14. lieber, da ich am 22. ein Punktspiel habe. Aber dann drink i halt net!

    Gute Idee!! Hätte auch Lust mal nach Ochtrup? zu fahren. Möchte ja gerne noch mal meine Holzkisten diese Jahr bewegen. In den Herbstferien sieht es bei mir zeitlich jedoch nicht gut aus!

    Habe jemanden kennengelernt, der diverse Teile ( um Bj. 1970 rum) für kleines Geld verkaufen möchte, möglichst komplett da er Platz braucht. Wäre doch schade, wenn daraus Altmetall würde. Bei Interesse würde ich den Kontakt herstellen, aus allem anderen halte ich mich heraus


    - 1000er Motor inc. Getriebe


    - 850er Motor inc. Getriebe


    -Vergaser, Antriebswellen, ne Tür, Heckklappe, Kabelbäume, 2 Tanks, Hilfsrahmen vorne und viele, viele Kleinteile

    Habe auch noch mal mit a Kollegen gesprochen, der auch der Meinung ist, dass die B65 eine gute alternative ist für Fahrzeuge unter 40 PS. Auf Blitzer müssen wir wohl weniger achten.


    Peter: Wie sieht es aus sich bei Max Bahr Abfahrt Hellern zu treffen? Das sollte ich dann wohl schaffen +/- 5 Minuten


    Es wäre nett, wenn die Frühfahrer a bissl Platz freihalten würden. Für meinen Schlafkasten benötige ich ca. 3 x 3 m

    Wie bereits gesagt, könnte ich ab 13.30 von Osna aus. Habe mir mal den Atlas zur Hand genommen und es sieht so aus, dass wenn man ab Bad Oeynhausen über die B 65 nach Bad Nenndorf fährt die Strecke unwesentlich länger ist aber so wie es aussieht man die blöden Anstiege meiden kann. Da ich die rasanten Audi Fahrer:madgo: und die verschlafenen Brummifahrer der A2 nicht auf meinem Schlafkasten haben möchte ich diese Strecke mal versuchen. Kennt jemand dieses Teilstück? Liege ich mit meiner Vermutung richtig?

    Uwe, so is das! Alles langsam angehen lassen und das leben entschleunigen. Kupplung tut nun ihren dienst. Einfach wieder a cm von Ralfs Konstruktion abgesägt und packt se richtsch an!
    Und wat machen die Nebelscheinwerfer? TÜV war begeistert wa?


    Aber nun mal wieder zum Starttermin. Aufgrund meiner möglichen Geschwindigkeit würde ich auch gerne nich allzu spät loskommen! Wie sieht es denn bei den anderen so aus?

    Na, na Uwe. Da haste aber die Ehre von die Moppel ganz schön angekratzt! Aber wenn einer schieben möchte, wäre das auch okay!

    Jau, da mein Moppel nun auch wieder die Gänge reinbekommt, werde ich mit nach Braunschweig kommen. Ich bin mit meinem slow road train (850er + klappwohnwagen) gestern mal über die Bahn gefahrn. 80 km/h schafft er auf gerade strecke, aber es sind ja auch ein paar Berge dazwischen wo ich dann mit 50 + hochkrazel werde. Ich könnte ab 13 Uhr und vielleicht sollte ich die Berge alleine in angriff nehmen, möchte ja nicht die nerven straperzieren!

    Jau, mein Moppel merkt halt, wenn es regnet und will nischt raus! Sieht noch nicht gut aus, die engländer müssen erst mal ein paar Zahnräder fräsen! Und so sieht es mit Bockhorn auch nicht gut aus! Mein Klappwohnwagen steht fertig in der Garage! Vielleicht Braunschweig!
    Bis die Tage, ich komm wieder keine Frage!

    Oh, das wäre ja schon mal ein kleiner Hoffnungsschimmer! Vielleicht würden sich die TÜV Männer damit ja a bissl gnädig zeigen! Meine Zuversicht schwindet ein wenig, aber ich habe Zeit! Die freischaltung fluppt noch nicht! Wie lange dauert des denn so? Kannst du mir das auch als mail sonst schicken! Wäre dir sehr dankbar!!

    Möchte eine Kupplung an meinen Morris Mini Traveller anbauen. Im Brief ist jedoch keine Anhängelast eingetragen. Damals war das auch für mich nicht von Bedeutung und somit habe ich auch gar nicht darauf geachtet. Meiner ist damals aus England :) eingeführt worden. Hat jemand Erfahrungen damit wie man dass nachträglich hinbekommt und wie viel so ein 850er ziehen darf! Mir reichen 250kg ungebremst!


    Ich danke euch für hilfreiche Info´s!!!:thumpsup: