Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: SPI dieselt nach

  1. So, nach zwei Wochen melde ich mich nochmal zum Thema.

    Ich traue mich kaum, es hier anzusprechen, da ihr mich bestimmt für verrückt haltet.

    Also: Der Mini dieselt nach, wenn beim Abschalten des Motors der erste oder zweite Gang eingelegt ist. Wenn nun aber der Rückwärtsgang eingelegt ist, dieselt er nicht nach. Ich habe es seit ca 1 Woche jeden Tag genau so beobachtet und getestet. Woran kann das denn liegen?

  2. #32
    Du machst deinen Mini aber nicht aus, indem du mit dem Rücken zur Garagenwand die Kupplung loslässt, oder? :p

  3. Auf solche Sprüche hatte ich gewartet....

  4. Habe gerae schallend gelacht...

    ... und daraufhin meinen Kollegen von der Story erzählt. Die hatten folgende Idee: Das Einspritzventil ist verschlissen und der Sprit wird nicht mehr sauber verteilt, sammelt sich im Saugrohr - und das verursacht dann das Nachdieseln. Nix mit defekter ECU und so...
    Was meint ihr? Könnte das sein?
    Das mit den Gängen halte ich sicher für einen Zufall - oder die Rückwärtsgangleuchte zieht so viel Strom.... - Spekulationen!!!
    Benni

  5. Die Sache mit dem defekten Einspritzventil kann ich ausschliessen, da gesamte Einspritzanlage gewechselt wurde.

    Zufall kann es nicht sein, dann würde es nicht bei 100% der Versuchen klappen (bzw nicht klappen).

    Die Leuchte zieht bestimmt nicht soviel Strom, hab schon alles ausprobiert. Radio an/aus, Heckscheibenheizung, Lüftung, Licht.

    Es ist definitif so, das bei eingelegtem Rückwärtsgang und getretener Kupplung der Mini nicht nachdieselt.


    hmmmm

  6. #36
    Dabei seit
    05 2004
    Ort
    Nienburg (Hauptsitz von Wiechers Sport)
    Beiträge
    44

    Question

    also ich versteh ja nich soo viel vom mini, weil gefahren bin ich noch keinen und habe ja auch keinen. aber ich würde mal testen ob, wenn du den zündschlüssel abziehst, die benzinpumpe noch weiterläuft.
    sollte das der fall sein liegt meiner meinung nach der verdacht auf zündschloß,relais, kabelbaum nahe.

    was hat denn der mini für ein zündschloß? einpolig und dann relais dahinter oder mehrpolig?
    wenn es einpolig ist, dann kannst du ja einfach schauen, was mit ausgeschalteter zündung noch ausgehen sollte. wenn dies nicht asugeht sobald du den schlüssel ziehst bzw. auf NULL drehst, dann ist es der zündschloßkontakt der ein wenig festhängt.

    das mit den gängen kann ich mir wirklich nicht erklären.

  7. #37
    Hi,
    was sagt Deine Öltemperatur? Zündkerzenkabel und Verteilerfinger sind auch noch nicht erwähnt worden.
    Bei meinem SPI wid das Kühlmittel um ein vielfaches schneller wärmer,wenn man die Heizung ausstellt.Mit Heizung geht die Drehzahl nicht unter 900 bei Öltemp 85Grad,ohne Heizung immer bei 85 Grad auf 750 U/min.Hatte deswegen auch Probleme mit der ASU.Nachdieseln heißt definitiv, Gemenge zündet selbständig.
    Ist bei Vergasern meißtens ein Zündungsproblem, deswegen Kerzenkabel und Verteilerfinger.Der Klassiker ist immer noch die Unterdruckschläuche +Benzinfalle zu erneuern.
    MfG Zampa77

  8. Talking

    @"Klein"er
    bei der neuen Technolgie (Brisk Kerzen) die du verbaut hast ist natürlich künstliche Inteligenz am Start. Die hat es raus dich zu foppen. Möchte jetzt nicht in Spekulationen über Drehrichtung von Getriebe-Teilen und deren Schwungmassen und Anpreßdruck von der Kurbelwelle bei getretener Kupplung gegen die Anlaufscheiben verfallen. Auch stellt sich für mich nicht die Frage, ob ein Motor und seine Anbauteile, Dichtungen und was sonst noch bei 10000000Km alles so ausgelutscht ist, noch O.K. sein sollte. Aber wenn du hier danach fragst kann es nur in reiner Spekulation enden.










    P.S.: Mach mal dein Auspuffsystem dicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. Zitat Zitat von williams mpi
    @"Klein"er
    P.S.: Mach mal dein Auspuffsystem dicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Na das mit den Brisk hat ja bald ein Ende....

    Der Auspuff ist dummerweise genau an dem Kugelgelenk vom Fächer undicht, obwohl er dort laut Aussage des Verkäufers nie undicht wird......

    @ zampa und +4-3*16 (oder so)
    alles schon unzählige Male kontrolliert

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mpi oder SPi ich weiss es nicht
    Von Ise im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2002, 15:21
  2. Leistung über 85 PS SPI
    Von Pocketrocket im Forum Motor
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.02.2002, 10:43
  3. Inno - Amaturen in einen SPI
    Von holgenn im Forum Karosserie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2001, 12:47
  4. Peinlich was ist es für einer mpi oder spi
    Von stoffel-dd im Forum Motor
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 17:47

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •