Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sicherungen

  1. #1

    Sicherungen

    in meinem Inno 1001 Export sind 9 sicherungen verbaut.
    Gemaess Manual sollen alle 8 A. haben.
    Aber ich habe ein paar mit 16 A verbaut ( der kabelbaum wurde wohl mal erneuert.)
    Ist das nicht ziemlich niedrig 8 A. ??

    peter

  2. #2
    Hallo Peter,

    das ist bei mir auch so und gehört auch so, denke ich.
    Der Schaltplan in der Bedienungsanleitung stimmt nicht mit dem Export überein.
    Zum Beispiel sagt der Schaltplan für Abblendlicht und Fernlicht insgesamt 4 Sicherungen, bei mir sind es aber nur zwei, die dann bei 110/120 Watt mit 8 Ampere zu schwach wären.

    Gruß Markus

  3. #3
    danke markus PM geschickt,.

  4. #4
    Hallo Peter,

    heute habe ich mal der Reihe nach die Sicherungen entfernt und die Verbraucher dazu ermittelt:

    Sicherung Nr1 außen auf der Beifahrerseite

    Sicherung Nr Stärke Verbraucher
    1 8A Innenbeleuchtung Scheibenwischer/ -wascher Zigarettenanzünder
    2 8A Hupe
    3 16A Heckscheibenheizung Heizungsgebläse
    4 8A Bremslicht links
    5 16A Bremslicht rechts
    6 16A Fernlicht
    7 16A Abblendlicht
    8 8A Standlicht links Kennzeichenbeleuchtung
    9 8A Standlicht rechts Instrumentenbeleuchtung

    Ich habe hier die bei mir verbauten Sicherungen angegeben, die 16A bei Nr. 5 scheint mir falsch zu sein, bei Nr. 3 bin ich mir auch nicht sicher, wobei die Heckscheibenheizung ja schon ordentlich Strom zieht. Bei einem zweiten Sicherungskasten, den ich habe, waren deutlich andere Sicherungen bis 25A verbaut, da kann ich keine Rückschlüsse ziehen.

    Folgende Verbraucher konnte ich nicht zuordnen:
    Benzinpumpe: hatte fertig gepumpt, wahrscheinlich auf Sicherung 3
    Kontrollleuchte Handbremse: vergessen zu prüfen
    Rückfahrscheinwerfer: zur Zeit bei mir defekt, kann eigentlich nur auf Sicherung 3 liegen
    Blinker/ Warnblinker: geht ohne Sicherungen, wahrscheinlich direkt über das Zündschloss versorgt
    Tankanzeige: geht ohne Sicherungen, wahrscheinlich direkt über das Zündschloss versorgt
    Kühlwasseranzeige: Motor war kalt, wahrscheinlich direkt über das Zündschloss versorgt

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.
    Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit weiteren Informationen.

    Gruß Markus

  5. #5
    danke Markus,
    das hilft, ich werde das gleiche an meinem Inno machen
    der unterschied ist nur>
    Du hast einen 1300 Inno Export or not.??
    ich habe einen 1001 Export( german Import)
    die sind mit unterschiedlichen Sachen ausgestattet

    peter

  6. #6
    Hallo Peter,

    Ja, ich habe einen 1300 Export, die Unterschiede zum 1001 kenne ich aber nicht.

    Gruß Markus

  7. #7
    Hier habe ich gemaess Manual :>

    1.Scheibenw Motor Innenleuchte
    2Bremnsleuchten signal horn
    3 Richtungsanzeige Heisungsgeblaese
    4Scheinwerferfernlicht linkis
    5. Scheinwerferfernlicht rechts
    6Scheinwerferabl licht links
    7 Scheinwerfer licht rechts
    8 Begrenzungsleuchten
    9 Armaturenbeleuchtungh
    und alle solten 8 Amp haben
    aber ich habe die Haelfte in 16 Amp verbaut.

    keine Sicherungen:
    Warnleuchte ( durch Relais)
    Benzin anzeige/ pumpe
    Handbremse
    Rueckfahrschwerfer
    Kuehlwasseranzeige
    Heckscheiben heizung

    peter

  8. #8
    Zitat Zitat von peter larsen Beitrag anzeigen
    Hier habe ich gemaess Manual :>

    1.Scheibenw Motor Innenleuchte
    2Bremnsleuchten signal horn
    3 Richtungsanzeige Heisungsgeblaese
    4Scheinwerferfernlicht linkis
    5. Scheinwerferfernlicht rechts
    6Scheinwerferabl licht links
    7 Scheinwerfer licht rechts
    8 Begrenzungsleuchten
    9 Armaturenbeleuchtungh
    und alle solten 8 Amp haben
    aber ich habe die Haelfte in 16 Amp verbaut.

    keine Sicherungen:
    Warnleuchte ( durch Relais)
    Benzin anzeige/ pumpe
    Handbremse
    Rueckfahrschwerfer
    Kuehlwasseranzeige
    Heckscheiben heizung

    peter
    Hi Peter

    Alle 9 Sicherungen mit 8A ist, bei diesem Auto, grundsätzlich OK.

    Die stärksten Einzelverbraucher sind die Scheinwerfer:

    Fernlicht (high beam) hat bei H4 60W (sealed beam weniger? )

    60W / 12V = 5A also ist ein 8A Sicherung OK, da alle Scheinwerfer einzeln abgesichert sind

    Richtungsanzeige (direction indicator) wäre 2x 21W + Seitenblinker (repeater) 5W + Kontrollleuchte 5W. Zusammen also 52W. 52W / 12V = 4,3A Hier sind 8A auch OK,

    Warnblinker (Hazard) hat dein Inno scheinbar nicht, oder? Da wären es hingegen 4x21W + 2x 5W (repeater) + 5W Kontrollleuchte. Zusammen 96W / 10V = 8A. Hier wären 8A schon zu knapp...

    Einzelne Sicherungen durch 16A zu ersetzen, ist aber auch kein Problem. Die braucht nur ein paar Milli-Sekunden länger, um bei einem Kurzschluss durch zu brennen. Nur höher solltest du nicht gehen. Irgendwann sind es die Kabel, die zuerst schmoren...

    Gruß, Diddi

  9. #9
    ja meiner hat den Warnblinker gesichert durch ein Relais.
    vielen Dank fuer all die Ausfuehrungen.peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sicherungen
    Von Getriebesand im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 14:35
  2. Sicherungen
    Von buhmann! im Forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 20:20
  3. Sicherungen
    Von cypresshiller im Forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:25
  4. Sicherungen etc.
    Von fanny81 im Forum Elektrik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 12:02
  5. Sicherungen
    Von CoopCab im Forum Elektrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 17:17

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •