Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Läuft auf 2 Zylindern

  1. #1

    Läuft auf 2 Zylindern

    Hallo!

    Hab mich grade erst angemeldet aber immer mal wieder gerne in eurem Forum gelesen nur jetzt habe auch ich ein Problem und wusste nich genau wie ich das knackig in der Suche verfassen sollte.

    Mein Problem ist Folgendes: Bin heute eine Runde gefahren, einkaufen etc., und dann ca 2 km bevor ich zu hause war viel die Drehzahl von gesunden ca 800 auf ca 250 Umdrehungen ab und der Motor klapperte bis ca 3000 Umdrehungen extrem. Dann bin ich an den Rand gefahren und habe mal die Zündkabel bei laufendem Motor abgezogen. Bei den beiden linken Kabeln passierte leider nichts und bei den beiden rechten Kabeln fiel die Drehzahl so wie es sein sollte ab. Danach bin ich nach hause gefahren (langsam und mit sehr hoher Drehzahl angefahren) und tauschte hier eine der rechten mit einer der linken Zünkerzen und es verhielt sich wie vorher, also nur auf 2 Zylindern.

    Hoffe ihr könnt mit der Beschreibung was anfangen und mir ein bisschen helfen.

    Danke schonmal im Vorraus!

    Timo

  2. Mit viel Spekulation würde ich behaupten, deine Kopfdichtung ist zwischen Zylinder 3 und 4 defekt.
    Aber du solltest einen Fachmann vor Ort/am Motor den Fehler suchen lassen und am besten keinen Meter mehr fahren um nicht den Schaden zu verschlimmern.

    Selbst prüfen kannst du natürlich auch:
    Kommt an den besagten Zylinder ein Zünfunke an der Kerze an?
    Wenn ja,
    noch zusätzlich mit Bremsenreiniger auf Falschluftansaugung prüfen. (Krümmerdichtung etc.)
    Reagiert der Motor nicht auf den Bremsenreiniger und der Zünd-Funke ist an den Kerzen vorhanden, sollte jetzt ein Kompressions- und/oder ein Druckverlust- Test gemacht werden.
    Danach ist das Prolem lokalisiert.

    Bis später...

  3. #3
    Hallo! Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Werde Montag oder spätestens Dienstag die Kompression prüfen.
    Nur wie kann ich prüfen ob ein Zündfunke an der Kerze ankommt? Und wie gehts danach weiter mit der Bremsreinigerprüfung? Musste sowas noch nicht machen.

    Zum Thema Fachmann hätte ich auch noch eine Frage: Ich komme aus Marl und weiß absolut nicht an wen ich mich hier in der nahen Umgebung wenden kann. Wer weiß wen in der Nähe?

    Bis dann!

  4. #4
    Zündkerzen prüfen: Kerze herausschrauben, Kabel draufstecken, Mit einem hanschuh oder sonstigem Isoliertem Gegenstand die Kerze an den Block halten. ein Zweiter dreht dann kurz den schlüssel um zu starten und du siehst ob die Kerze funkt ode rnicht!

  5. #5

    2 Zylinder

    Hallo,
    prüfe erst die Kompression (alle Zylinder, sie sollte über 10 bar betragen), dann spritze ein wenig Öl in die betroffenen Zylinder und prüfe die Kompression noch einmal. Komprsession unverändert: Kopfdichtung/Kopf-Ventile/Steg im Motorblock zwischen Zylinder 3 und 4 (hatte ich selbst schon); nach Öl Kompression besser - Kolbenringe. Auf jedenfall das Auto nicht mehr fahren - es wird nicht besser, sondern schlimmer!.
    Öl im Kühlwasser bzw. Blasenbildung im Kühler?
    Gruß,
    Marco

  6. #6
    Habe grade die Zündfunken getestet und an jeder Zündkerze kommt der Zündfunke an. Daraus kann ich also nun schließen, dass es irgendetwas im Motorinneren ist. :'( Richtig?
    Morgen werde ich die Kompression testen. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist bei gleicher Kompression an jedem Zylinder mit und ohne Öl entweder die Zylinderkopfdichtung, der Kopf oder die Ventile, oder Steg kaputt und bei besser Kompression mit Öl die Kolbenringe. Auch richtig?
    UiUiUi... da kommen ja wieder ein paar schöne Kosten auf mich zu...

    Danke Schön für die Hilfe bis hier!

    P.S.: Fahren werd ich nicht mehr weil ich mitleide wenn mein kleiner Schmerzen hat...

  7. #7

    2 Zylinder

    Hallo,
    ja, es ist etwas im Motorinneren.
    Kopfdichtungssatz: ca.20,- € Material bei den üblichen Verdächtigen,
    Öl: 20W-50 5 ltr ca. 15-20,-€
    Kühlfüssigkeit (grün!, nicht rot!): ca. 18,-€
    Zeit: ungeübt ca. 2,5-3 h, besser jedoch Fachmann machen lassen, wenn man keine Ahnung hat. Anzugsdrehmomente und -reihenfolge beachten!
    Zylinderkopf 1000 er gebraucht: 50-100,- €
    Motor gebraucht ab ca. 100,- oder hier:
    http://autoscout24.de/home/index/det...l_ueberschrift
    Keine Angst, dass sind 1000 er.
    Gruß,
    Marco

  8. #8
    Na da hab ich jetzt aber mit viel mehr gerechnet.

    Den neuen Motor brauche ich hoffentlich ja nicht! Durch die Tests die du mir beschrieben hast kann ich ja morgen schonmal sehen in welche Richtung es geht!
    Material werde ich selber besorgen und dran schrauben werd ich machen lassen. Nur mir stellt sich jetzt die Frage warum ich vor ca 2 Jahren bei meinem vorigen MINI für Zylinderkopfdichtung wechseln und Kopf Plan schleifen lassen 400€ bezahlt habe. Plan schleifen lassen ist doch nicht wirklich so teuer oder?

  9. Servus...

    Hatte bei meinem 1000er einmal ein ähnliches Problem..
    Lief auf einmal auch nur noch auf 2-3 Zylindern...

    tja und bei mir war es defintiv der Unterbrecher der verschlissen war... Unterbrecher getauscht und er lief wieder super...

    Nur kann ich jetzt nix mit deiner Defintion vom klappern anfangen...
    Da könnte dann doch etwas mechanisches im argen sein...

    Gruß Alex
    Gruß Alex


    Unsere Internetseite:


  10. #10
    Zitat Zitat von bomb007
    Nur kann ich jetzt nix mit deiner Defintion vom klappern anfangen...
    Da könnte dann doch etwas mechanisches im argen sein...

    eine durchgeblasene kopfdichtung im endstadium klingt schon sehr nach klappern , deshalb würde ich auch darauf tippen
    Speed is a bit like farting. You have to know when it's inappropriate.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eiszeit.... (Funstuff)
    Von mini35 im Forum Off Topic
    Antworten: 3897
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 18:05
  2. Startprobleme:Batterie lädt nicht mehr auf?!
    Von Eilmsen im Forum Elektrik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 19:46
  3. Lets Mini auf der Loreley
    Von Sonja im Forum Treffen / Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 14:21
  4. Motor nur auf 3. Zylindern
    Von Ise im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2004, 12:30
  5. VA auf Anschlaggummis. Warum?
    Von mini-mario im Forum Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 13:50

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •