Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Aus Alt mach schön

  1. Aus Alt mach schön

    Hei ich hab vor einen British Open zu restaurieren.

    EZ 11/1994
    107.000 km
    Benzin
    39 kW (53 PS)
    Schaltgetriebe

    Wäre nett wenn mir jemand sagen könnte wie viel das ganze dann am Ende ungefähr kostet und was typisch für das Auto ist (Roststellen, was man unbedingt erneuern muss, ob man einen anderen Motot einbauen kann, ...).
    Danke schonmal

  2. Kosten... kommt darauf an, was Du alles selber machen kannst.
    Kommt darauf an, was alles gemacht werden soll und muß. Lies Dir mal meinen Restaurationsbericht durch (Link siehe unten) das gibt mal ne Richtung vor.
    Motor alle außer MPI passen relativ einfach rein, dennoch gilt es die Abgasnorm im Auge zu behalten.
    53PS SPI kann dann einfach durch einen 63PS SPI getauscht werden. Bei Umrüstung auf Vergaser wird das ein Problem mit der Zulassung/Abnahme.

  3. #3
    Hi, da hast du ungefähr das Gleiche vor wie ich vor 2 1/2 Jahren... ;)
    Hier schauen für Impressionen...

    Mit der Laufleistung musst du je nach Umfang (in meinem Fall alles bis auf das Motorinnenleben) und Eigenleistung (in meinem Fall alles außer Lack) schon zwischen 4000 und 10000€ rechnen.

    Typische Roststellen .... Leider überall ab unterhalb Fensteruntetkante je nach vormaligem Gebrauch (in meinem Falle 12 Jahre Alltagsbetrieb Sommer und Winter)

    Fazit... der British Open ist leider nicht gerade der solideste Mini, was Rostunanfälligkeit angeht. Bilder helfen hier weiter. Ich werde im April mit der Resto fertig und habe viel Zeit und Nerven in den British Open reingesteckt. Wenn das Faltdach noch in Ordnung ist lohnt sich das Ganze schon meist. :)
    Geändert von kaschperl (03.02.2012 um 22:41 Uhr)

  4. Hi,
    stecke auch gereade mitten in einem solchem "Projekt"

    Ich habe - mit ~60.000km auf der Uhr gekauft, und habe mittlerweilen die Karosserie / Fahrwerk / Auspuffanlage und Felgen sowie das Faltschiebedach abgearbeitet....und Stunden damit verbracht Elektrik auf deutsche Sicherungen umzubauen - das spart hoffentlich in der Zukunft viel Ärger :D

    Je nachdem was Du vorhast, solltest Du Dir neben viel Geduld und vernünftigem Zollwerkzeug einiges an Taschengeld zur Seite legen (außer Du bist selbst Karrosseriebauer?)..

    Ich denke - und das is grob geschätzt weil ichs gar nicht genau wissen will ;) - knapp 7000€ ausgegeben inkl. Fahrzeugkauf, Karosseriearbeiten, Felgen beschichen / polieren und TüV Eintragungen...

    Der Innenraum und Motor(-tuning) steht noch bevor, bin aber letzten Sommer schon gefahren.

    Wichtig ist (ausser Karosse u. Sicherheit) mE nach vor allem dass Du vernünftiges Geld ins Dach investierst, damit es nicht zieht / nass reingeht - hier gibt es schon für ein paar hundert € sehr gute Außenhäute und Dichtungen für alle Fenster neu kaufen - bin bei der ersten Ausfahrt in 5cm Regenwasser im Fußraum gewatet

    Viel Spaß damit - das Ziel ist der Weg!!;)
    If in doubt - flat out!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Damals war alles schön ...
    Von casimir im Forum Clubs / IGs
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 23:55
  2. der käptn wird alt
    Von sku im Forum Off Topic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 18:51
  3. Mini ALT oder Mini NEU (alt) - bitte um HILFE
    Von the beatles im Forum Mini Discussion
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 23:11

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •