Auspuff Krümmerkonus undicht

  • Hallo, wer von euch kann mir einen brauchbaren Tipp für den leidig undichten Krümmerkonus beim 1100 Spezial geben.


    Konus mir Dichtband und Gum Gum mit neuer Schelle montiert, Stützen vorhanden - und trotzdem bläst er schon nach kurzer Zeit wieder.


    Hat von euch schon jemand auf einen Krümmer des 1300er mit schraubbarer Verbindung -Guß-Kopf/Krümmer- und flacher Dichtung umgerüstet? Oder gibt es noch bessere Bastler unter euch?

  • Hallo und herzlich willkommen im Forum!

    Wichtig ist, daß der Motor nicht so viel Spiel in der oberen Drehmomentstütze hat. Also Knochengummi immer Tip top in Ordnung...

    Wenn man die Dichtfläche der Konusverbindung dünn mit GunGum einstreicht, die V förmige Fläche der Schelle ebenfalls (etwas dicker einstreichen) und dann den Auspuff zunächst sehr lose montiert.

    Danach unten die Getriebeschelle lose ansetzen, so daß das Hosenrohr noch rutschen kann.

    Jetzt mit einem Wagenheber den Auspuff an den Krümmer pressen, aufpassen daß sich nichts verspannt und dann alle Verbindungen festziehen.

    Viel Erfolg!

    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________


    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  • Auch mal die Rahmengummis prüfen, wenn der kippt beim Lastwechsel, hält weder die Schelle, noch die oben erwähnten Knochengummis 😉

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!