Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 112

Thema: Davids Moke

  1. #21
    Hallo Zusammen,
    war die letzten Abende nicht ganz untätig.

    Zuerst habe ich fast einen Abend Schweißpunkte verputzt, da ich an manche stellen später nicht mehr oder schlecht dran komme.

    Danach habe ich die vorbereitete Sitztraverse verschweißt

    IMG_20190124_220745-1328x996.jpg

    IMG_20190124_220738-1328x996.jpg

    und angefangen den Ponton an der rechten Seite anzupassen.

    IMG_20190124_235548-1328x996.jpg

    IMG_20190127_212640-1328x996.jpg

  2. #22
    Danach nochmal alles vermessen und verschweißt. Zwischendurch immer mal wieder den oberen und den Seitendeckel angesetzt.

    IMG_20190127_212705-1328x996.jpg

    IMG_20190127_235533-1328x996.jpg

    Weiter dann auf der gegenüberliegenden Seite mit anpassen.

    IMG_20190129_210614-1328x996.jpg


    IMG_20190129_222858-1328x996.jpg

  3. #23
    Dann Verschweißt und Mit Deckeln nochmal vermessen.

    IMG_20190130_010143-1328x996.jpg

    IMG_20190130_010125-1328x996.jpg

    IMG_20190130_010419-1328x996.jpg

    Die Deckel sind momentan nur mit Blechschrauben befestigt damit ich beim ansetzen der Front und Heck noch ein wenig Spielraum habe.
    Jetzt geht's dann erst mal wieder weiter mit Schweißpunkte verschleifen.

    Grüße David

  4. #24
    So nachdem der Mittelteil nun bis auf die Deckel vorerst fertig ist habe ich inzwischen die restlichen brauchbaren teile der Karosserie zu bergen.

    IMG_20190131_230758-1328x996.jpg

    IMG_20190131_225445-1328x996.jpg

    Weiter ging es dann mit dem Filetieren des Hecks. Das Bodenblech und die Träger habe ich neu und werde hier nur noch das Heckblech und die Seitenwände instandsetzen.

    Anhang 36660

    Anhang 36661

    Die Seitenteile habe ich vom Heckblech getrennt um an alle Roststellen dran zu kommen.

  5. #25
    Am Heckblech waren nur die ecken links und rechts zu ersetzen sowie ein kleineres Stück unten in der Mitte.
    Unnötig gebohrte und ausgerissene Löcher habe ich geschlossen und verschliffen.


    IMG_20190204_215445-996x1328.jpg

    IMG_20190204_232847-1328x996.jpg

    IMG_20190211_201304-1328x996.jpg

    Das erste Seitenteil instandsetzt.

    IMG_20190211_214630-1328x996.jpg

  6. #26
    Dann mit dem zweiten weiter gemacht.

    IMG_20190212_204728-1328x996.jpg

    IMG_20190212_221136-1328x996.jpg

    IMG_20190212_222226-1328x996.jpg

    IMG_20190212_224217-996x1328.jpg

    Ich habe inzwischen einen Brauchbaren Tankdeckel und Tankstutzen und werde mir einen Tank für den Moke schweißen.
    Falls jemand schöne Bilder von einem englischen Tank oder sogar abmaße dafür hat wäre das sehr hilfreich.

    Viele Grüße
    David

  7. #27
    Hier ein paar Bilder von einem Moke Tank, innen hat er natürlich auch Bleche damit das Benzin beim Bremsen nicht hin und her schawappt

    DSC_0812.jpg DSC_0813.jpg DSC_0815.jpgDSC_0815.jpg DSC_0816.jpg
    Geändert von Meister-Mini (14.02.2019 um 00:16 Uhr)

  8. Hi David,

    sehr schöne Arbeit, die Du da ablieferst, weiter so .

    Gruß

    Rüdiger
    bald wieder neues unter:
    www.mini16v.de

  9. #29
    Bernhard super !!
    Dankeschön genau das was ich gesucht hab.

    Danke für die Blumen ich versuche mein bestes

  10. #30
    Hallo Zusammen,
    nachdem meine hinteren Seitenteile fertig sind, habe ich mir erst mal ein Größeres Abkantgerät gebastelt. Die bisher vorhandene kommt nicht ganz mit der Materialstärke vom Moke zurecht. Für kleinere Teile ging es Aber für die hinteren Kotflügel musste was anders her.

    IMG_20190221_000602-1328x996.jpg

    Sieht wild aus aber erfüllt seinen Zweck.

    Erst die Kotflügel Oberteile.

    IMG_20190220_203901-1328x996.jpg

    Hier mal wieder eine Schöne stelle. Das waren mal die Knotenbleche in den Kotflügeln.

    IMG_20190220_231349-996x1328.jpg

    Hier Ober und unterteile sowie die neuen Knotenbleche.

    IMG_20190220_235914-1328x996.jpg

    Die Seitenteile habe ich an den Stellen an denen später geschweißt wird entrostet und mit Phosphorsäure behandelt.
    Die sichtbaren Stellen werden am Schluss mit der gesamten Karosse gesandstrahlt.

    Nachdem jetzt wider alle Teile für das Heck vorhanden sind Kann ich demnächst anfangen es wieder zusammenzusetzen.
    Vielleicht findet sich am Wochenende noch mal ein wenig Zeit.

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Davids Mini Restauration (96er SPI)
    By -dave- in forum Projekte/Umbauten
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 31.03.2019, 21:40
  2. ein Moke - und kein Moke....
    By vera-d in forum Mini @ ebay
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 15:05
  3. Suche Foto Moke und Australian/Cagiva Moke
    By Stefan-Estate in forum Mini Discussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 21:48
  4. > Moke Treffen? Moke Club, Moke IG???
    By Moke-Jogi in forum Treffen / Events
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 06:29
  5. such brief für moke
    By butze in forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2001, 18:31

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •