Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: "Einkaufszettel" für 12G295

  1. #1

    "Einkaufszettel" für 12G295

    Hallo,
    ich möchte meinem 998er Mini einen 12g295 aufsetzen.
    Welche Teile kann/ darf ich gebraucht einbauen (auch aus dem bestehenden System) und welche Teile sollten/ müssen neu sein?
    Ich meine nicht die Dichtungen und Ventile...
    Danke
    Kim

  2. Die Frage ist nicht eindeutig und nur oberflächlich zu beantworten:

    Der Zylinderkopf muß in einem 'montierbaren' Zustand sein:
    #
    #
    --Ventilführungen in Ordnung, andernfalls zu ersetzen

    --Ventilsitze in Ordnung andernfalls nachzuschneiden und einzuschleifen oder nur einzuschleifen (beim Erneuern der Führungen Ersteres ohnehin als Folgearbeit)

    --Die Ventile müßen intakt sein (an der Dichtfläche speziell)

    --Das Brennraumvolumen ist durch abplanen auf das notwendige und/oder gewünschte Verdichtungsverhältnis anzupaßen.

    Die Ventilfedern sind meist recht unkritisch.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  3. #3
    Ventilführungen macht man immer neu wenn man schon dabei ist. Ist wohl auch das einzige was noch im Kopf drin ist, weil an einem nacktem Kopf sind weder Ventile noch Feder dran.

    Könntest Dir auch überlegen ob ihn gleich auf Bleifrei umbauen lässt.

  4. #4

    nochmal genauer nachfragen

    Hallo,

    um mein Thema nochmal aufzugreifen.
    Ventile: 33/29 - sind das die vom 1275er Kopf? Haben die eine oder drei Rillen? Welche sollte ich nehmen?
    Ventilführungen: Mit Ventilschaftdichtung? Gibt es die auch ohne? Warum sollte ich keine Schaftdichtung benutzen? Oder aus Bronze hab ich auch welche gesehen- brauche ich das?
    Ventilfedern: Wären das diese hier? http://www.mini-motorsport.de/etk_de...mer=C%2DAEA526
    Dazu bräuchte ich dann auch noch Kipphebel: geschmiedet oder gepresst? Eine Kipphebelwelle mit geschmiedeten Kipphebeln hab ich noch im Keller. Kann ich die einfach benutzen?
    Ventilsitzringe: sinnvoll? gibts die überhaupt für den 12G295?

    Und zu guter Letzt der Preis: Mein Motorenbauer (der einzige im Veedel, den ich bis jetzt gefragt habe) sagt, "80€ für Ventilführungen raus, neue rein, aufreiben und Ventile einschleifen". Ist das realistisch?

    Anderes Thema: Zylinder auf das nächste Übermaß honen 160€?

    So, ich hoffe, ich habe meine Fragen jetzt etwas genauer gestellt. Ich denke, für jeden ist etwas dabei, was er oder auch sie beantworten kann.

    Danke
    Kim

  5. also Ventile waren orig. 31mm/25,4mm, und davon hätte ich noch neue, und zwar mit der einen Breiten Klemmrille
    bei Interesse bitte per PN melden
    Gruß Peter

    a fool with a tool is still a fool

    PS schraube und fahre seit 85 Minitechnik

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 08:52
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 13:55
  3. 12g295
    Von ChriLu im Forum Teile verkaufen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:11
  4. Welche Nadel bei 12g295 Kopf und RC40 Kit
    Von Rainman_lu im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 11:19
  5. 12G295 Kopf auf 1300er Motor ?
    Von El Gazolino im Forum Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 12:58

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •