Seite 1 von 13 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 128

Thema: HILFE! Sebbos Mpi saugt die Batterie leer!?

  1. #1
    Dabei seit
    03 2002
    Ort
    Heidenheim a.d.Brenz
    Beiträge
    204

    Question HILFE! Sebbos Mpi saugt die Batterie leer!?

    Bei Sebbos 2000er Mpi ist ständig die Batterie leer. Gemessener Ruhestrom 340 mA. Im Motorraum ist (in Fahrtrichtung) rechts -also Beifahrerseite- ein Sicherungskasten mit 4 Sicherungen á 30 Ampere. Zieht man die ganz rechts (in Fahrtrichtung links) raus, fällt der Ruhestrom deutlich gegen 0 Ampere ab. Wie´s aussieht, ist die Sicherung für die Blackbox weiter oben (auch auf der Beifahrerseite), da gehen zwei Stecker ran. Wofür ist die Blackbox? In keinem Rep.handbuch steht was über´n Mpi, kein Schaltplan, nix!!!
    MPI-Fahrer, helft uns mal!!!
    Geändert von Brösel (02.05.2002 um 14:37 Uhr)
    Gruß Brösel


    Einmal MINI -- immer MINI.

  2. #2

    Unhappy Moderationsfehler! Alle Beiträge gelöscht...

    Es tut mir sehr leid, aber als ich ein Doppelposting hier löschen wollte, bin ich dabei versehentlich gegen die Return-Taste gekommen. Nu sind alle Posts unwiederbringlich gelöscht.
    *sorry!* Das passiert bestimmt nicht wieder, lege die Tastatur nä. Mal beiseite...
    Arick
    Better times without money than times without Mini

  3. arggggggggggggggggggggggggg :D

  4. #4

    Unhappy

    Naja,

    jetzt ist die Zeit wohl gekommen. Bis jetzt habe ich keine Elektronik-Probleme gehabt ... jetzt gehts dann wohl wieder los damit. Genau wie bei meinem vorigen Mini Brooklands wird nun auch wieder die Batterie leer gesaugt ... na dann mal los zur Fehlersuche. Dieses Problem scheint echt bei 90% aller MPIs aufzutreten.

    Gruß,

    Örn
    Mini ... das ist die wahre Größe ...

  5. schade miniskus, kann passieren....dumm gelaufen, egal.....

    um nochmals auf das thema zurück zukommen....
    kleines resume von mir:

    .....wir haben alle herausgefunden, das in der black-box (relais-box=zigarettenschachtel groß, siehe foto) wohl irgendein relais sich nicht mehr öffnet.......diese black-box zu ersetzen, jedoch ein sehr hoher finanzieller aufwand bedeuten würde......
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Sebbo (04.10.2002 um 16:43 Uhr)
    Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie!

    Ich bin groß, mein ding is klein, komm lass mich in deine garage rein...

    ... ernst sein können wir auf`m Friedhof!

  6. .......auf seite 4 waren wir soweit (vielleicht) die lösung unseres problems gefunden zu haben... viel mehr war es "redaktionlehner" der mit seiner aktion wohl erfolgreich war,

    indem er ein zusätzliches masseband von der lichtmaschine an die karosse gelegt hat



    bitte um berichtigung falls ich irländer bin

    ps:habs selber noch nicht ausprobiert, trau mich ehrlich gesagt nicht, direkt von meinem massekabel der lichtmaschine an die karosse zu fahren...kann da wirklich nix passieren....z.b. das die anderen teile hierdurch zu viel masse ziehen,oder so....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie!

    Ich bin groß, mein ding is klein, komm lass mich in deine garage rein...

    ... ernst sein können wir auf`m Friedhof!

  7. #7
    Servus sebbo und andere Leidengenossen,

    wie ich schon ein paar mal schrieb, fand ich den masseband-tipp selber mumpitz -- aber er hat geholfen, offenbar mehrfach.

    zweitens hat die lichtmaschine am gehäuse so viel masse-verbindung (oder auch nicht), dass ein zusätzliches band logisch nicht schaden kann (wenn man´s nicht an plus legt -- außer bei uralt-minis natürlich). eher ruiniert zu wenig masse die lima, was bei dieser mini-seuche auch schon passiert ist (neben unnötig verkauften limas).

    drittens hatte ich im versehentlich gelöschten posting sebbo gratuliert, dass er in der für mich schönsten ecke der südstaaten lebt. iss aber nur rein privat und hat nix mit masse zu tun, sondern mit kurven, landschaft und preis-leistungsverhältnis jenseits aller tuningmaßnahmen.

    ciao & fröhliches bänderlegen

    Michael

  8. #8
    noch ein nachtrag, nachdem ich sebbos foto angesehen habe:

    bei mir klappte es, indem ich einfach ein band von der lima-aufhängung zur schloss-verschraubung an der vorderen traverse legte. das serien-kabel an der lima bleibt unberührt.

  9. ok, also.... dann werd ich morgen vielleicht nochmal probieren durchzumessen und das mit dem massekabel ausprobiern!

    jetzt hab ich noch ne blöde frage: kann mir jemand sagen wie ich dieses verdammte gerät richtig einstelle...
    auf volt oder ampere?
    und sind die kabel so richtig eingesteckt?

    ps: hoffe man erkennt n bisschen was, billig kamera....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie!

    Ich bin groß, mein ding is klein, komm lass mich in deine garage rein...

    ... ernst sein können wir auf`m Friedhof!

  10. #10
    zur messmethode:

    auf dem höhepunkt der irrwege bin ich zu meinem computer-doktor, weil der messgeräte hat, bei denen die sicherung durchbrennt, wenn du die innenbeleuchtung einschaltest. mit meinem auto-amperemeter gab´s nämlich keine anzeige und trotzdem war dauernd ebbe im akku.

    ergebnis der aktion: manchmal kriechstrom, manchmal keiner. also kein ergebnis.

    gemessen wird zwischen plus-pol der batterie und plus-kabel im kofferraum -- und zwar in ampere. so kannst du auch den ladestrom messen, wenn der motor läuft. aber nicht mit einem hobby-elektroniker-multimeter aus dem baumarkt, sondern mit so einem amperemeter aus dem autozubehör, anzeige bis mindestens 30 ampere.

    nützen tut das nur alles nix, weil der kriechstrom nach meinung meines computer-doktors (der kein autoelektriker ist, aber gut) wohl hauptsächlich damit zu tun hat, dass der batterie-stromkreis mangels masse nicht ordentlich geschlossen ist. Er hat über den masseband-tipp (der aus den tiefsten Tiefen dieses forums stammte) zuerst auch gelacht -- aber jetzt ist auch er mini-mystiker.

    so, jetzt könnt ihr machen, was ihr wollt. aber ich würde als erstes das masseband legen. leider habe ich immer noch keine digi parat un den scanner hat mein sohn ruiniert -- also weiterhin kein foto. aber so kompliziert ist die angelegenheit ja in wahrheit nicht.


    ciao & viel spaß

    michael

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei MPI
    Von Leif im Forum Elektrik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 23:02
  2. Hilfe, ASU MPI
    Von Rabalu im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2002, 23:39
  3. Tick-Tick-Tick, Batterie leer
    Von Punky im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2001, 11:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •