Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nach langer Zeit!

  1. #1

    Nach langer Zeit!

    Gestern getüvt, heute zugelassen.
    Funktioniert, braucht aber noch etwas Feinschliff.

    Gruß. Martin.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  2. #2
    Herzlichen Glückwunsch,
    Sieht doch chique aus,
    Viel Vergnügen mit dem Gefährt
    ---------------------------------------------------
    -- Erfüllung ist der Sehnsucht Ende --

  3. #3
    Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

    Grüße
    Andreas
    irgendwas ist ja immer...

  4. #4
    Tja, wie es so geht im Leben.
    Den ersten Dämpfer hab ich schon gekriegt. Am Mittwoch früh ist mir ein Reh ins Auto gelaufen, Wildschaden.
    Die rechts vorne hat der Kotflügel eine kleine Delle, die Verbreiterung ist kaputt und die Beifahrertür wird wohl eine neue Haut brauchen.
    Hat jemand so einen Schaden (mit so einem "altem" Fahrzeug) in letzter Zeit über die Versicherung reguliert und wie stellen die sich da heutzutage?
    Gäbe es hier im weiteren nordbayerischen Raum eine Werkstatt, wo man sowas guten Gewissens hingeben kann?

    Für das Reh ist die Sache noch viel schlechter ausgegangen. Nach polizeilichem Schußwaffeneinsatz (drei Schuss!), war es dann vorbei.
    Jedenfalls braucht man vor dieser Polizei als Missetäter mal wenig Angst haben. Da kann eigentlich nicht viel passieren. Dem einen seine Knarre hat nur geklickt und gar nicht geschossen, die Polizistin hat dann drei Schuss gebraucht, um ein bereits halbtotes Reh zu erlösen.
    Man muss sich schon fast überlegen, wem man das überhaupt erzählt. Einfach unglaublich?

    Dank und Gruß. Martin.
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  5. #5
    Hattest du schon ein Wertgutachten machen lassen? Wenn ja, kein Problem. Wenn nicht kann es eng werden.

  6. #6
    Moin
    das mit dem Wertgutachten hat mit dem Unfall nichts zu tun.
    Schadensgutachten machen,da stand bei mir auch der Erhaltu gszustand des Fahrzeuges drin und notfalls wenn man im ADAC ist über die Wildschadenbeihilfe die Selbstbeteiligung in Höhe von bis zu 300 Euro geltend machen.Solltest du keine Kaskoversicherung haben ist das natürlich blöd.Ausser du bist im ADAC-die beteiligen sich mit bis zu 300 Euronen.
    Eventuell reicht ja auch ein Kostenvoranschlag der Werkstatt deiner Wahl-musst du halt mit deiner Versicherung bereden...
    Kopf hoch MK Fünnef
    Liebe kann man fahren!
    ....wir sind die Minirabauken....

  7. #7
    Dabei seit
    03 2006
    Ort
    Alpen am Niederhein
    Beiträge
    1.134
    Das die Polizei das Reh "Erlöst" ist eigentlich eher Ungewöhnlich. Die Beamten sind dazu Angehalten, denn zuständigen Förster bzw. Jagdpächter über den Vorfall zu informieren. Der dann alles weitere "Erledigt" . Dies hängt mit der Munition ( Vollkern) zusammen die , die Polizei benutzt. Die Munition ist für einen " Fangschuss " eher ungeeignet .
    Mijn psychiater is verantwoordelijk voor de inhoud van dit bericht. ;)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nach langer Zeit auch mal vorgestellt:O)
    Von Eumel im Forum Neu hier? Stell Dich vor...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 15:31
  2. Nach langer Zeit...
    Von Maischke im Forum Neu hier? Stell Dich vor...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 20:30
  3. Motor nach langer Zeit zum leben erwecken....
    Von Stefan-Estate im Forum Motor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 18:52
  4. Nach langer Zeit... Aber irgendwas stimmt net
    Von SimonSez im Forum Mini Discussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 20:37
  5. Nach langer Zeit anlassen
    Von HAZARD im Forum Motor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2002, 20:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •