Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: kein zündfunke

  1. #1

    kein zündfunke

    Hallo. Ich habe ein Problem.ich habe alle Teile der zündanlage erneuert, aber ich habe keinen zündfunken und an der Zündspule liegen nur 6,15Volt an . Laut Stromlaufplan fehlt mir auch ein Kabel, aber es war nie eins angeschlossen mit einem vorwiderstand zwischen der Sicherung im Sicherungskasten ganz oben und der Zündspule .
    Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich ?
    Ist ein bj.91 Vergaser mit 1000ccm

  2. #2
    Dabei seit
    08 2008
    Ort
    Söllingen/Karlsruhe
    Beiträge
    4.736
    War denn vor dem erneuern alles ok?
    Mit Null Ahnung richtig weit gekommen:thumpsup:

  3. #3
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    3.733
    Versuche mal die Kontaktflächen des Unterbrechers mit feinem Schleifpapier abzuziehen.
    Ansonsten mit einer Prüflampe schauen, bis wohin die Spannung noch anliegt....wenn der Motor vor der Erneuerung der Zündkomponenten noch lief, muss ja hier der Fehler zu finden sein.
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  4. #4
    Ok also die Karosserie ist komplett neu lackiert worden und in der Zeit ist der Motor neu abgedichtet worden bis dahin lief er auch .An der Sicherung im Sicherungskasten liegen 12Volt an

  5. Es kann auch sein das beim Tausch der Kontakte der Kondensator nicht richtig "eingehängt" wurde und er dort oben am Kontakt Masse zieht.
    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
    (Karl Valentin)

  6. Es kann auch sein, daß durch das lackieren hier einfach die Masse fehlt.

  7. #7
    Masse hab ich nach geguckt das ist ganz blank und der Kontakt ist mit eine schiebleere eingestellt . Wenn ich jetzt einfach ein Kabel nehme und das beim Sicherungskasten anschließe und zur Zündspule Brücke kann da was kaputt gehen ?ich dachte halt das ich so den Fehler Bereich so eingrenzen kann .Oder hab ich da einen Gedanken Fehler?

  8. #8
    Sicherungskasten: Liegen dort die 12V vom Zündungsplus am Eingang UND Ausgang der Sicherung an?

  9. Zitat Zitat von miniatlantic91 Beitrag anzeigen
    Masse hab ich nach geguckt das ist ganz blank und der Kontakt ist mit eine schiebleere eingestellt . ...
    Meinst Du den Massekontakt, den Du mit der Schieblehre eingestellt hast? Oder hast Du den Unterbrecherkontakt mit einer Fühlerlehre eingestellt. Deine Aussage verwirrt mich leicht.

    Hast Du bei eingeschalteter Zündung wirklich noch 12,6 V oder bricht die Spannung auf 11 Volt zusammen? Das würde die 6,15 V an der Zündspule erklären, da hier ja ein Vorwiderstand dazwischen ist.

  10. #10
    Ich meine den unterbrecherkontakt den hab ich mit einer Fühlerschienleere eingestellt und bei Eigeschalteter Zündung liegen 12Volt an der Sicherung an die zur Zündspule weiter geht.Ja am Sicherung 's ein und Ausgang.
    Gruß Hendrik

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von donnerwedder13 im Forum Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 21:38
  2. Kein Zündfunke - was tun?
    Von e-maddin im Forum Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 13:58
  3. kein zündfunke
    Von phokos im Forum Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 16:14
  4. Kein Zündfunke
    Von Mini-Max87 im Forum Elektrik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 12:41
  5. Kein Zündfunke
    Von klecks13 im Forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 12:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •