Zum Thema "sägen im Leerlauf":

Das könnte durchaus an Falschluft liegen.

Habt ihr zufällig mal geprüft, ob die Dichtflansche von Maniflow und Ansaugbrücke die gleiche Stärke haben?

Da gibt es durchaus Toleranzen...

Wenn der Fächerkrümmer dickere Flansche als die Ansaugbrücke hat, wird die Ansaugbrücke mit weniger Druck gegen die Dichtung gepresst und könnte undicht sein...

Auch allgemein mal auf Falschluft prüfen. Direkt nach dem Anlassen (Krümmer noch "kalt") mal mit Bremsenreiniger auf die Dichtflansche sprühen. Auch am Drosselklappenteil. Steigt die Drehzahl direkt an, ist das Leck gefunden...

Aber Vorsicht! Bei heißem Krümmer könnte sich der Bremsenreiniger entzünden und verpuffen...

Gruß, Diddi