HiFi im Mini Kombi

  • Endstufe ist wieder okay.


    Gestern mal EINEN Bass und EINEN Mittletöner angeschlossen um Funktion zu testen.


    Ergebnis: das wird GANZ böse laut werden! Und damit der Klang auch was wird, wird da ne Menge Bauschaum nötig werden, ansonsten muss man kleine Schüsseln unter dem Wagen aufstellen, die die ganzen Schrauben auffangen, die nach ein aar Stunden raus fallen. :D

  • wird da ne Menge Bauschaum nötig werden


    Das ist aber nicht dein Ernst, oder?:eek:


    Hast du dich beim IMM schon als "Beschallungstechniker" angemeldet? Jetzt noch zwei Plattenteller und ein Mischpult hinten rein und die mobile Disko ist ready to rumble!:D

  • Doch, ist mein Ernst!


    Der Heckbereich im Clubman ist ein doppelter Boden mit zwei dünnen Blechen. Selbst bei gemässigter Lautstärke ist da schon alles am Scheppern, obwohl ordnungsgemäß vernietet.


    Die nötige Stabilität und Dichtigkeit lässt sich in den engen Räumen nur mit Bauschaum realisieren. Ich werde versuchen mit so wenig wie irgend möglich aus zu kommen.

  • Der HiFi-Im-Kombi-Hab-Ich-Heute-Bekommen-Thread: :D



    Und wer die Frage auf den Lippen hat: ja, ist echtes Carbon aus der Süddeutschen Edelschmiede von Dodo-Z, und einer kleinen Veredelung des Carbon-Experten aus Leipzig....
    Mit Lautsprechern zusammen 340g.... :D

  • Der HiFi-Im-Kombi-Hab-Ich-Heute-Bekommen-Thread: :D



    Und wer die Frage auf den Lippen hat: ja, ist echtes Carbon aus der Süddeutschen Edelschmiede von Dodo-Z, und einer kleinen Veredelung des Carbon-Experten aus Leipzig....
    Mit Lautsprechern zusammen 340g.... :D


    Um weiteren Anfragen vorzubeugen - das sind Unikate und werden es auch bleiben!

    Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere. (Colin Chapman)

  • ...die Hochtönerleisten gibt es schon fast ein Jahr lang zu kaufen - aber halt in GfK und nicht in Carbon.


    Für die Mitteltöner Gehäuse fehlt noch ein Frästeil, das ich aber Anfang der Woche bekommen sollte - dann geht der Prototypensatz endlich zu Ralf zum Vermessen.


    dietmar


    EDIT: Ralf überleg dir doch bitte ob es nicht zu Bauschaum irgend eine sinnvolle Alternative gibt die die Karosse weniger belastet? Wäre doch wirklich sehr schade darum wenn die wegen dem Schaum dort frühzeitig weggammelt. Vielleicht Bitumenmatte, Schaumblöcke oder was auch immer, es gibt doch so viel aus dem Fahrzeug-Isolationsbereich.

    Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere. (Colin Chapman)

  • Der HiFi-Im-Kombi-Hab-Ich-Heute-Bekommen-Thread: :D



    Und wer die Frage auf den Lippen hat: ja, ist echtes Carbon aus der Süddeutschen Edelschmiede von Dodo-Z, und einer kleinen Veredelung des Carbon-Experten aus Leipzig....
    Mit Lautsprechern zusammen 340g.... :D


    Menno! Mir wolltest du die damals nicht in Carbon machen :(
    Naja, muss ich wohl mal bei dem Carbonbeschichter anfragen :rolleyes:

  • Menno! Mir wolltest du die damals nicht in Carbon machen :(
    Naja, muss ich wohl mal bei dem Carbonbeschichter anfragen :rolleyes:


    Hätte dir noch eine Adresse: http://www.carbon-company.com ...aber Gruß von mir nicht vergessen ;)


    Hintergrund ist die Zusage an Ralf, dass es von mir bei einem Unikat bleibt - diese Zusage hatte er schon bekommen als du angefragt hattest.


    dietmar

    Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere. (Colin Chapman)

  • ...heute hab ich mal wieder im Kombi weiter gemacht. Bilder gibt es vielleicht morgen, wenn es mal nicht regnet.


    Auf dem Plan stand das Abdichten alle Fugen im Kofferraum. Die "Gehäuse" müssen luftdicht sein, sonst können die Lautsprecher nicht richtig arbeiten.


    Bei einem kleinen Probelauf pfiff der Wind mehr als merklich hinter den hinteren Seitenverkleidungen. Damit ist jetzt Schluss.


    Als nächstes steht der Einbau der hinteren Mitteltöner an, wenn die Dichtmasse getrocknet ist.

  • ...hab doch noch was geschafft! Die erste Einbauöffnung der hinteren Mitteltöner.



    Aktuell bindet gerade der Karosseriekleber ab und fixiert das Mitteltöner-Gehäuse hinter der Einbauöffnung.

  • ...echt ätzende Arbeit das alles richtig dicht zu bekommen. Die Karosseriedichtmasse klebt nicht auf dem PVC des Mitteltönergehäuses, also muss das noch mal extra mit Dichtknete abgedichtet werden.




  • ....Zusatz:


    Gerade mal in der Garage gewesen zum Ausprobieren.


    Angeschlossen sind aktuell 1 Bass, 1 Mitteltöner und die Hochtöner.


    Alter Schwede... das wird das beknackteste, was ich bislang gebaut habe! :D

  • ...ich hab die Gehäuse zusätzlich mit dem Dichtband abgedichtet. Das geht problemlos.


    Dichtigkeit kann man testen, indem man den Mitteltöner VORSICHTIG & LANGSAM etwas eindrückt und dann los lässt. Die Membran sollte langsam wieder raus kommen.


    Die eine Seite hab ich jetzt quasi fertig. Beifahrerseite muss warten, weil ich etwas vorschnell diese Woche alle noch vorhandenen Mitteltöner-Gehäuse raus geschickt habe, und jetzt selber keins mehr habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!