Endlich erster eigener Mini

  • Hallo ihr Lieben,


    endlich kann ich mir einen eigenen Mini zulegen und habe hierzu ein paar Fragen an euch. Ich kann selbst einiges machen (meist aber ein wenig mit Anleitung). Bin nicht ganz unerfahren aber noch sehr lange kein Profi.


    ich habe viel im Internet gelesen und vieles erfahren. Nun kommt mir aber die Frage ob die Noten 1 und 2 wirklich so selten sind. Ich finde das Internet hat schon einige Minis die aus meiner Laien Sicht, dieser Note entsprechen. Und wie ihr dies bezüglich die Preisfindung als gerechtfertigt ansieht.


    Ich habe einen tollen Mini in Aussicht und werde nächsten Freitag mir ihn ansehen. Bin mir nur nicht sicher ob ich da in irgendetwas reinlaufe und etwas nicht beachte.


    Der Mini MKII (ich vermute aber IV) soll kaum/kein Rost haben, Schiebedach (mir sehr wichtig), bj. 1993 und nur 35.000km gefahren sein. 1,3 Maschine und 50ps. (Hätte gerne mehr) Und letztes Jahr in der Inspektion gewesen sein. Auf den Bildern ist er in einem wirklich schönen Zustand.

    Wenn wir sagen er hat die Note 2, was darf er kosten und was ist schon unverschämt?


    Vielleicht ist auch jemand in Hamburg und weiss zu welcher Werkstatt ich ihn bringen lassen kann um eventuell paar Sachen machen zu lassen.

    Oder (im aller besten Fall) sich, wenn ich ihn habe, einmal anschauen möchte mit einem schönen Kaffee in der Hand :P


    Vielen Dank fürs lesen,


    Beste Grüße Melina (aus Hamburg)




  • Hallo Melina,

    ein kleiner Tipp bezüglich Wahl des Zustands des Minis und dessen Beschreibung in Zustandsnoten:

    Such dir bei irgendeinem Händler ein absolut neuwertiges Auto (Rover MINI), welches unrestauriert, nicht nachlackiert und oder umgebaut ist und weniger als 30000 km (nachweisbar) gelaufen hat, also ein originales, fast neuwertiges Auto im Jahreswagenzustand. Dieses Auto sieh dir sehr genau an und fahre es auch Probe.

    Dann weisst du wie ein Mini aussehen und vor allem fahren muss. Mit diesen erfahrungswerten relativieren sich Zustandsnoten und angebliche Toprestaurierungen ganz schnell. Vieles, was gut aussieht ist echt schlecht und das Geld nicht wert....

    Eine Werkstatt in Hamburg, die dir dabei helfen könnte wäre z.B. "Minis Hamburg"...


    Richtig gute Minis sind leider schon lange richtig teuer,

    machen aber verdammt viel Spass und wenig Ärger.


    -Ein Mini muss kein Öl verlieren oder verbrauchen

    -es gibt Minis ohne Rost

    -Minis riechen nicht von Natur aus innen Muffig

    -Holzarmaturenbretter müssen nicht reißen und ausbleichen und wenn,

    kommt das nicht wie oft gesagt von der Sonne sondern von eindringendem Wasser

    -et cetera et cetera et cetera

    Irgend jemand hier aus dem Forum lebt bestimmt in deiner Nähe und könnte dir weiter behilflich sein.

    Viel Spass schon vorab ...

    Greetz

    Alex

  • Hallo Melina, in Hamburg und Umgebung gibt es ja ein paar gute Werkstätten, zB. Minis in der Heinrich Hertz Strasse, british open in Altona und Bunkus in Bönningstedt. Alle haben wirklich Ahnung von den echten Minis, niemals zu bmw oder atu oder ähnlich! Was den Wagen angeht, den du im Auge hast, schick doch mal einen link, echte 2 er Autos sind sehr sehr selten, kann auch sein dass er schon 135000 km runter hat. Eigentlich spielen die km bei dem Alter keine Rolle, wenn der Rost gering ist und das Getriebe noch nicht spinnt. Gruss

  • Fahr einen mit 30000 und mit 130000 und urteile dann selbst...

    Die Motoren können bei richtiger Behandlung zwar vieeel mehr, aber häufig in der Stadt gefahrene 1300er sind mit 130000 km oft tot!

    ganz zu schweigen von allen anderen sachen wie Federung, Bremsen Motorlager oder durchgesessene Sitze usw....

    Natürlich alles auch eine Budget- Frage.

  • Mit den Preisen für Oldtimer ist das immer so eine Sache🤷‍♂️...es kommt darauf an, wie viel Geld 💸 zur Verfügung steht und wie viel willst Du (und eben nicht jemand anderes😲) von deinem Budget für einen Mini ausgeben?


    Wenn es unbedingt der eine Mini, mit der Motorisierung und jener Ausstattung und genau dieser Farbe sein soll, es gibt nur einen am Markt aber fünf KäuferInnen, dann ist ein hoher Preis gerne gerechtfertigt ☹️


    Soll es auf jeden Fall dieses Modell sein, weil z.B persönliche Erinnerungen mit einem Mini Mayfair gemacht worden sind🥳🙄, dann nimmt der Käufer/ die Käuferin auch gerne Rost und rausspringenden 2. Gang in Kauf😳.


    Gibt es fünf 1000er Minis und nur einen Käufer (oder einen 850er und Du bist seit 2 Jahren der einzige Interessent🤫), dann kannst du ein Schnäppchen machen👻!


    PS: Pferdestärken sollten ggf. nicht das Maß aller Dinge sein😋, aber nur eine persönliche Meinung (850er hust hust🤪)

  • Vielen Dank für die ganzen Antworten. Das hilft mir schon mal sehr.


    Ich habe ja schon einen Mini mit einem Freund wieder repariert und bin den selbst oft gefahren. Aber bei dem lohnt sich der Wiederaufbau leider nicht mehr.


    Wenn ich nur die Preise vor zwei Jahren und heute vergleiche sind das nur ordentliche Sprünge. Und da werde ich unsicher. Möchte aber auch einen guten Mini und bin bereit das zu bezahlen. Den möchte ich dann auch versiegeln und weiteres. Soll auch nur im Sommer gefahren werden.


    Richtig neue Minis finde ich nur nicht in Hamburg um mir die mal anzuschauen.


    Darf ich hier denn den Link von dem Angebot reinstellen?


    Beste Grüße,

    Melina

  • Das mit dem offenen Dach würde ich mir noch mal überlegen.

    Hatte eine Freundin mit British Open.

    Die Dächer haben viele eignene Problematiken, undicht, Schrumpfung, Entwässerung.

    Mit offenem Dach fahren empfand ich nicht als angenehm, mit geschlossenem Dach laut.


    Gruß. Martin.

  • Vermutlich spricht nichts gegen das Reinstellen eines eBay oder Mobile Link🤷‍♂️.


    Vermutlich ist es aber auch kaum möglich auf der Grundlage von Internet-Bildern eine valide Kaufempfehlung oder Kauf-Abrat-Empfehlung zu geben🤷‍♂️.


    Vielleicht kennt aber hier ein Forum-Mitglied das Angebotene Objekt, weil schon Mal besichtigt🤷‍♂️.

  • Hmmmmmmm :roll-eyes:

    Heißt das, dass Du den Wagen schon gesehen hast,der Verkäufer bist oder den Preis nicht gut findest?


    @ Melina: Vielleicht fragst Du, ob der Messingmörser für 19€ gratis mit dabei ist🤣...


    Eine Frage vorab: Ist der eBay Link jetzt der Mini den du meinst, oder ist das ein zweiter Mini den du gerade gefunden hast?


    Zum eBay Link und einer ersten Ferndiagnose, die eine Besichtigung mit einer fachkundigen Person nie ersetzen kann🤨 und unbedingt stattfinden sollte😲:


    1. Der Lack ist wunderschön poliert worden ✔️ top Pflege und es spiegeln sich ca 30 Autoreifen in 7-8 Stapeln im Lack🥴. Was macht man mit soooooo vielen Reifen🤷‍♂️? Eine Leiter spiegelt sich auch und mehrere Mülltonnen☝️.


    2. Am Windleitblech bei der A-Säule rechts: Ist das ein großer Rostfleck, der sich unter dem Lack ausbreitet😳, oder spiegelt das nur ungünstig?


    3. Die Heckklappe wirkt etwas unangepasst🤷‍♂️...was das bedeutet?


    4. Ich find den Anhänger schön 😋. Da passt der Mini gut drauf. Vielleicht ein Hinweis, dass der Mini nicht gedankenlos auf nassen Straßen bewegt wird🤫?


    5. Ich glaube, dass der Messingmörser ohne Probleme in den Kofferraum passt🙃.


    6. Standlicht funktioniert ✔️ find ich super wichtig☝️.


    Ernsthaft: Ich finde es schwer was genaues zu sagen, da nur Bilder und keine direkte Besichtigung.


    Kleiner Hinweis zu einer Motorklassik Zeitschrift: Vor einem 1/2 Jahr gab es einen Bericht über den Kauf eines blauen 500er Fiat aus dem Internet. Der Wagen war total verrostet, aber so profimäßig fotografiert, dass der Käufer ausgetrickst werden könnte. Damit soll nicht gesagt sein, dass das hier so wäre natürlich nicht! Aber es soll deutlich werden, dass Bilder nicht all zu viel Aussagen können.


    Dennoch ein kleiner Käufertipp: "Lass den Besitzer des Minis den Mini zuerst fahren und schaue, wie Er😳 mit dem Mini umgeht."🤫

  • Hier ist zwar schon lange Funkstille..aber hier könntest du fragen ;-)


  • Hi Melina,

    grundsätzlich schließe ich mich meinen Vorrednern an, anhand von Bildern ist es immer schwer etwas zu sagen. Und bei diesen Bildern ist es bei dem schwarzen Wagen besonders schwer. Daher unter starkem Vorbehalt:

    -Kofferraumklappe sitzt wie schon erwähnt schlecht, warum?

    -Windleitblech ( also das Blech unter der Windschutzscheibe) wirft nicht nur rechts sondern auch links mehrere ungleichmäßige Reflexionen.

    -Der Wagen ist warsch. neu lackiert, wo waren die Problemstellen und was wurde gemacht?!


    Ich finde, es gibt aber auch sehr viel positives zu bemerken:

    -die Lackqualität scheint auf den Bildern echt gut.

    - Die Tür- und Motorhaubenpassungen sind super, da war noch niemand dran, weder Dreiecksblech ersetzt, noch Türen ausgebaut.

    -Den Bildern nach wirklich schöner Pflegezustand, der für schonenden Umgang spricht.

    -Klasse Dach/ Dachhaut, sitzt gut, kaum geschrumpft, sehr warscheinlich vor noch nicht all zu langer Zeit schon mal erneuert.

    - geringe Laufleistung ( belegbar? Der Wagen sieht so aus, nur das für 40000 km vielleicht etwas stark abgenutzte Gaspedal könnte auch zu 70000 bis 100000 passen, aber das liegt auch immer etwas am Fahrer)


    Grundsätzlich bestimmt ein Auto, was einen genaueren Check verdient hätte.

    Mir gefällt er, auch wenn er nachlackiert ist. lediglich die verchromten Radläufe sin nicht mein Geschmack, und wenn man die schon fährt gehört auch die Chromzierleiste zwischen den Radläufen unter der Tür dazu, wo ist die?

    Und wo ist das originale beige Lenkrad?


    Nimm dir jemand mit der Ahnung hat und schau ihn dir an!

  • Ohh man vielen Dank für die ganzen Hinweise. Bin super dankbar.


    Das wäre der Mini den ich mir gerne kaufen würde. Das verchromte finde ich auch nicht so gut. Aber langsam muss ich mal Abstriche machen, sonst finde ich nie einen Mini für mich. Das Dach muss für mich der Mini unbedingt haben, ja ist laut, mir aber egal.


    Ich suche halt schon lange nach einem und das Geld ist für mich halt auch nicht wenig und ich möchte es nicht zum Fenster raushauen. Werde morgen einfach mal hinfahren und mir den anschauen. Habe leider keinen der mitkommt, keiner hatte Zeit.


    Kleine Arbeiten sind auch kein Problem, möchte ihn aber noch fahren können dieses Jahr und nicht als Dauerbeleger in der Werkstatt haben.


    Wenn ihr sonst einen tollen zum verkaufen habt, sagt mir gerne Bescheid :)


    Danke euch noch mal ganz herzlich.

  • Die Chromradläufe kannst du einfach abmachen, da sind die normalen schwarzen Kunststoffverbreiterungen drunter.

    Die Reifen sind gar kein Problem....

    Guck dir den an, wenn du nen Faltdach -Mini willst. Meistens ist das Dach nicht so gut wie bei dem auf den Bildern. Und ne neue Dachhaut mit Montage kostet!

  • Guten Morgen,


    Ja habe ihn gekauft. Er war wirklich sehr gut und bei einem 28jahren alten Auto kann ich aber auch keine Perfektion erwarten. Aber sie haben ihn schon sehr gut gepflegt.

    Muss ihn noch irgendwie nach Hamburg bekommen aber das sollte kein Problem sein.

    Und dann beginnt das Werken :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!