Posts by DannyCooper

    Ich glaub hier geht es nicht um Erfahrung oder Maße der Scheiben, das Abdrehen ist nicht schwierig. Das Material ist das falsche und fliegt Dir durch das Auto! Es geht also nicht um das kaufen wegen der Arbeit, sondern wegen eines ganz neuen Schwungrades aus Material was Dir nicht um die Ohren fliegt.
    Gib auf jeden Fall ne Warnmeldung raus wo Du rumfährst...


    Dennis

    Und du tust vom Lenker aus die Zuendkabel stecken ?
    Nockenwellenantrieb ist die 1, der Lenker sitzt irgendwo im Auto.
    Ziemlich universell anwendbar auf alle Autos.


    Ist doch egal wo ich bin, ein Auto hat nur ein rechts und ein links. Rechts ist bei der Kupplung und links beim Kühler. Oder ist, wenn Du hinterm Auto stehst hinten vorn und vorn hinten? Wenn ich ne rechte Tür bestelle, muss ich dann am Telefon sagen wo ich grad stehe? Komisch das der Motor bei vielen ein andres links hat als der Rest des Minis...


    Grüße, Dennis

    hätt ich auch gern, bei 5000 - 10.000 U/min :D
    Drunter interessierts mich nicht die Bohne. Und zum Anpassen an die Raddrehzahl hab ich ein Getriebe verbaut. Natürlich will jeder Drehmoment, woher soll denn die Leistung kommen wenn nix auf den Kolben drückt? Irgendwas soll bitte die Kurbelwelle drehen.
    Oder sprichst Du von Elastizität, also ein breites nutzbares Drehzahlband? Das ist natürlich bei nur 4 Gängen nett. Wieso soll der Motor 1500 bis 2000 drehen? Wenn dann nix mehr kommt kannste den gern behalten. Wenn der von 2000 bis 6500 Drehmoment bietet können wir drüber reden.


    Grüße, Dennis
    Der sich immer über den Unterschied Drehmoment / Leistung wundert wo doch beides zusammen hängt und nur zusammen steigt oder fällt.

    1. Antiope
    2. Phokos
    3. Puckip
    4. caitriona
    5. mini.fuchs
    6. madblack
    7. minivan
    8. Lupiter
    9. afterburner
    10. Mini-Guido
    11. Markus&Heike
    12. Heike&Markus
    13. Veit
    14. miniwilli
    15. CrazyNatty
    16. DieKönigin
    17. Ich (Asphalt)
    18. Mini Erich
    19. dougie
    20. Blech Bernd
    21. countryman
    22. Spider-coupe
    23. Classic10
    24. Börni
    25. Andreas l.
    26. danny-bert
    27. magic_minidriver
    28. dannycooper

    Um herauszufinden ob tatsächlich nix an der Motortemp sich ändert mal ne Widerstandsmessung zwischen Temp-kabel und Masse machen und den Wert beobachten. Natürlich ohne Instrument. Ich weiss ja nicht wie schnell das geht, meiner macht sowas nicht...


    Grüße, Dennis

    Das Fahrwerk wird bei 10" immer besser federn.
    Zum einen sind die ungefederten Massen wesentlich leichter. Dann sind die Reifenflanken höher und somit weicher.
    Punkt eins sorgt für schnelleres reagieren des Gesamtsystems auf große unebenheiten und Punkt zwei reagiert bei den Kieselsteinchen. Zuerst gibt immer der Reifennach, da das Gesamtsystem einfach zu träge ist, danach kommt der Rest.
    Sollte das bei Dir nicht funktioniert haben, war etwas verkehrt eingestellt:
    -Luftdruck über 2 bar
    -Fahwerkshöhe runter bis zum Anschlag
    -Dämpfer zu hart


    Der Nachteil zu 12" ist das trägere Lenkverhalten da die Reifenflanke ja bei 10" weicher ist.


    Grüße, Dennis

    Das am Kopf ist der Temperatursensor. Das andere gehört zur Zündung und sollte somit zur Zündspule gehen. Ich würde mal im Mini-Wiki nen Schaltplan runterladen und alles überprüfen. Ist ja nicht so einfach wenn alles vom Vorbesitzer vermurkst wurde.
    Viel Erfolg,


    Dennis


    P.S: Die braunen sind normalerweise ohne Sicherung direkt an der Batterie. Ich hoffe die ist abgeklemmt.

    Mal so nebenbei: Warum hat noch keiner die Ansaugseite nach hinten und den Krümmer nach vorn verlegt? Dem Abgas sind ein paar Kurven doch eher egal und es sollte sich ne Möglichkeit finden dieses nach hinten zu leiten. Und für nen schönen Ansaugkrümmer sehe ich hinten evtl. mit neuer Spritzwand oberhalb der Quertraverse mehr Möglichkeiten was schönes zu bauen als vorn und unter der Motorhaube ohne hässliche Kisten an eben dieser. Wenn die Dinger jetzt eh aus dem Vollen gefräst werden kann man's ja machen wie's einem beliebt.


    Grüße, Dennis