Posts by innouwe

    Hast Du keinen Spritzschutz verbaut?


    Ansonsten für die nächsten Tage ne dicke Pappe hinter den Kühlergrill klemmen..nur Verteilerseite...der Kühler braucht ja Fahrtwind-Luft


    aber bei den angekündigten Wassermassen die nächsten Tage schon ein Abenteuer


    alternativ bei nem Gummihandschuh die Fingerkuppen abschneiden und über den Verteiler streifen...die Finger dann mit Gummiringen oder Kabelbinder "abdichten"


    Inno-Uwe

    Hallo,


    ich habe hier an dem Inno mal wieder eine Sache, wo einige Kenner sich bereits ratlos am Kopf gekratzt haben....


    Wenn der Motor warm ist geht beim Gaswegnehmen (z.B. an der Ampel) die Drehzahl nicht runter, sondern bleibt bei knapp unter 2000 hängen.

    Jetzt das Phänomen: stelle ich den Motor aus und direkt sofort wieder an habe ich ihn bei seinen 800 Umdrehungen.


    Inno-Motor überholt , überholte originale HS2 2-Fach Vergaseranlage

    Zündung (elektronische Accu-Spark) passt

    Zündkerzen die teuren NGK B7EVX könnte man nochmal durchtauschen (noch nicht gemacht)

    Ich hatte die Vermutung beim neu verbauten Fahrradbremszug als Gaszug, jedoch funktioniert der enwandfrei. Die Rückholfeder holt den Gaszug ordnungsgemäß bis zum Anschlag wieder zurück.

    Dennoch Gaszug getauscht.... keine Veränderung.

    ein Rütteln und Spielen an den Vergasergestängen bringt keinerlei Veränderung


    Karre aus und wieder an ... 800 Umdrehungen.

    Bleibt dann auch unten, jedoch einmal Motor über 2500 gedreht... 2000 Umdrehungen im Stand...


    Er kommt dann auch irgenwann laaaaaangsam runter auf normal...aber da reden wir von 2-3 Minuten...


    Inno-Uwe

    Du schiebst den Tank durchs Loch und ziehst den neuen Dichtring von aussen drüber.


    aber den dann in die Karosse zu stopfen bei eingebautem Tank erfordert viel Geduld und sehr viel Gefluche


    Und Seifenwasser oder was anderes Glitschiges...


    Inno-Uwe

    ACHTUNG SATIRE: NICHT NACHMACHEN !!!

    Bevor Du auf die Idee kommst am Tank irgendwas zu erhitzen solltest Du zuerst mit nem Streichholz schauen ob noch Sprit drinne ist !!!


    Krass das hier ernsthaft solche Ratschläge gegeben werden...


    Je nachdem wie gross der der Durchmesser des Rings ist und er eventuell durch das Tankloch passt könnte man versuchen den Dichtring zu zerschneiden und zu entfernen

    oder versuchen mit ner grossen Rohrzange durch hin und herbewegen den Ring zu lösen


    oder halt den Stoßdämpfer unten lösen und schauen ob das reicht wenn man Ihn etwas zur Seite drückt...


    Innouwe

    Hört sich für mich immer noch nach Luft im System an...


    Kalt mag es reichen...wenn warm dann dehnt sich die Luftblase im System aus und es reicht nicht mehr...


    Inno-Uwe

    Je nachdem, was für ein Lenkrad verbaut ist...


    ist es einfacher auf einen Hupenknopf im Lenkrad umzurüsten...


    Wenn man sich nicht auskennt endet das Auseinandernehmen des Lenkstockschalters zu 95 % in einer Neuanschaffung


    Inno-Uwe

    Kurve ..Last .. Schlag

    =

    Yup..da sitzen die Murmeln nicht mehr an richtiger Stelle im äußerem Gleichlaufgelenk...


    Müsste man eigentlich marmeln hören bei Aufbocken Lenkvolleinschlag und am Rad drehen...


    Inno-Uwe