Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Batterie wird nicht aufgeladen

  1. #1

    Batterie wird nicht aufgeladen

    Meine Batterie wird nicht mehr aufgeladen.

    Wenn meine Batterie platt ist, also Spannung unter 12V dann kann ich zwar nicht mehr starten, aber wenn die Karre mal läuft, dann geht das Licht und auch sonnst alles.

    Ladekontrollleuchte geht. Und geht dann auch wieder aus.

    komischerweise wird beim fahren nur die Batterie nicht aufgeladen.
    "Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch!"
    10" Bremse rockt

  2. Mal gemessen, wie viel Saft an der batterie ankommt, wenn der Motor läuft?
    Betterie-Wasser geprüft?
    Eventuell ist die ja am Ende ´


    Viel Glück
    _____________________________________



  3. #3
    Batteriespannung beim laufenden Motor ist um die 12,8 V

    Bei einer Gelbatterie wird das nachleeren schwer. ;)
    "Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch!"
    10" Bremse rockt

  4. #4
    remember Guest
    wenn du bei ca 1500 umdrehungen an der batterie 13,8 V oder mehr misst kannst du dir sicher sein das die LIMA geht und deine batterie kaputt ist .

  5. #5
    Hi Joe,

    messe die Spannung auch mal direkt an der LiMa (Guts gehts am Anlasser) - nur zum Prüfen, ob die LiMa nicht genügend Spannung liefert oder ob "unterwegs" was verloren geht aufgrund schlechter Kontakte.


    Gruß,
    Micha

  6. #6
    Danke an alle, werde das morgen gleich mal checken.
    "Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch!"
    10" Bremse rockt

  7. #7

    Masse?!

    Hi,

    bei mir wurde die Batterie nicht geladen weil die Masseverbindung nicht in Ordnung war.

    Hab dann im Motorraum ein 2. Masseband eingabut und schon hat es wieder einwandfrei funktioniert!

    Grüsse

    PvD1980

  8. Zitat Zitat von Afterburner
    Meine Batterie wird nicht mehr aufgeladen.

    Wenn meine Batterie platt ist, also Spannung unter 12V dann kann ich zwar nicht mehr starten, aber wenn die Karre mal läuft, dann geht das Licht und auch sonnst alles.

    Ladekontrollleuchte geht. Und geht dann auch wieder aus.

    komischerweise wird beim fahren nur die Batterie nicht aufgeladen.
    Nun das kann an vielen Dingen liegen.

    Wie lange fährst Du um die Batterie zu laden, welche Verbrauche sind eingeschaltet (Licht, Heckscheibenheizung, Gebläse, evtl. Radio+Endstufe). Wenn das alles eingeschltet ist, dann kannst Du 20 KM und mehr fahren und Deine Batterie hat so gut wie keine Ladung abbekommen, weil die ganze Energie von den Verbrauchern geschluckt wird.
    Deshalb solltest Du an der Batterie eine Ladespannung von mind. 13,8 V besser 14,4 V messen, wenn der Motor läuft, die Kontrollampe aus ist und keine Verbraucher eingeschaltet sind.
    Ist das nicht der Fall geht die Suche in Richtung Massekabel, Lichtmaschine und und und. Ich habe da schon viel geschrieben, deshalb mal die Suche benutzen.
    Paßt die Spannung, dann würde ich die Batterie ausbauen, bzw. mit einem Ladegrät voll laden (wirklich voll) über Nacht und dann mal weiterfahren. Sollte das Problem sehr schnell wieder auftauschen, gibt es Boschdienste, die können eine Batterie sehr zuverlässig auf inner Kurzschlüsse und Kapazität überprüfen. Dann weißt Du, ob die schon hinüber ist, oder Die Suche weitergeht.
    Wenn Du das gekärt hast, einfach nochmal posten.:D

    Michael

  9. #9
    Hmm dann möchte ich mich mal gerne Anschließen !
    Bei mir verhält es sich so:

    Nach RT gefahren ( 50km) Licht an und nach kurzer Zeit wird die Tachobeleuchtung ganz schwach ! (Hinterher bemerkt, daß meine Scheinwerfer auch nur noch bessre Standlichter waren ! Auto abgestellt und heut Früh starten wollen batterie komplett leer ! knattert nur der starter.
    Also starthilfe geholt und licht an -alles bestens- bis ca 3min später die scheinwerfer wieder zu standlichtern verkümmerten.
    Also hab ich vorhin mal ein wenig gemessen.
    Batterie : Motor aus ~12,5V
    Batterie : Motor an ~13,1V
    Batterie : Motor +Licht an 12,5V und im Sekundentakt dann abnehmend bis auf gemessene 11,5V nach ca. 3 min.

    Die Lichtmaschine konnte nicht gemessen werden ( Zwischen braunen Kabel(+?) zur Masse mit dem Multimeter gemessen und -0,1A rausbekommen ? wo liegt der Fehler ???

    Lima oder Batterie?

    Wo gibbet hier in Stuggi nen Boschdienst der sowas messen kann !

    Never argue with idiots. They bring you down to their level and then beat you with experience.



    Paul-Simon Sinclair's Facebook Profile

  10. #10
    Tippe mal auf Lima, am besten wird sein du fährst wieder nach RT und dann gleich nach Pfullingen zum Boschdienst :D die kennen sich mit Minielektrik einigermassen gut aus.
    Mein Cousin schwärmt förmlich von denen, die haben ihm in vergleichbarer Lage durch simples Wechseln der Lima Kohlen (war Gleichstromlima) vor ein paar Jahren geholfen wieder flott zu werden.

    Ich tippe bei dir auf einen defekten Lima Regler, die Einheit lässt sich mit zwei Schrauben zusammen mit den Kohlen leicht ausbauen - Ersatz kriegst du bei Bosch. Wohl mit Lieferzeit - ich hab letztes Jahr fast eine Woche auf die Reglereinheit gewartet.

    LG Ilgo

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. 3Tage Standzeit, Batterie leer
    By die lb in forum Elektrik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 09:52
  2. starthilfe - wie richtig - wielange danach fahren?
    By velvetDarkness in forum Elektrik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 14:06
  3. Batterie wird nicht geladen
    By semmlknedl in forum Elektrik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 09:53
  4. Wo wir gerade bei Lima und Batterie sind....
    By CoopCab in forum Elektrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 22:08
  5. Stärkere Batterie?
    By minibbjd in forum Elektrik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.04.2002, 20:39

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •