Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mini Wie tot :-) Hilfe

  1. Mini Wie tot :-) Hilfe

    Hallo mein Mini ist wie tot noch nicht mal mehr die Wegfahrsperre leuchtet ist ein Mk2 Baujahr 99 natürlich habe ich gedacht Batterie leer allerdings auch jetzt nach einem Kauf von einer neuen Batterie nullstrom oder Regung am kompletten Auto bin echt am verzweifeln Sicherungen habe ich durchgeschaut die scheinen alle noch okay zu sein hat jemand einen Tipp für mich tausend Dank liebe Grüße Yvonne

  2. #2
    Dabei seit
    01 2002
    Ort
    N 37° 14.410' W 115° 48.700
    Beiträge
    7.821
    Zuerst einmal: ISt es wirklich ein MK2? Denn Baujahr 99 wäre eingentlich ein XN.

    In dem Fall wichtig, weil sich "MK2" (vermutlich Einspritzer SPi) und XN (MPi) technisch wesentlich unterscheiden.

    Aber es gibt schon 2 mögliche Ursachen:
    Crashschalter mal drücken. Sitzt unter der Motorhaube im Bereich der Scheibenwischer. Ist quadratisch und hat einen runden Gummiknopf. Den mal bitte nach unten drücken bis es (vielleicht) klickt.

    Wegfahrsperre: Es kommt ab und zu vor, dass diese Probleme bereitet. Vielleicht Batterie am Handsender leer?

    Hier wäre nebenbei zu empfehlen, diese WFS deaktivieren zu lassen.

    https://www.m1n1.de/rover-lucas-5as-...-deaktivieren/
    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  3. #3
    Wie wäre es mal mit Satzzeichen?
    Machen den Mini zwar auch nicht wieder flott, aber man könnte Deine Frage mal sinnvoll lesen und würde den Einen, oder Andren nicht gleich abschrecken.
    Profil ausfüllen und vorstellen wäre auch nicht schlecht.
    Sorry, aber so ein Forum lebt nun mal von Geben und Nehmen und nicht nur vom Abgreifen.

    Gruß. Martin.
    Jung sein ist doch keine Frage des Alters!

  4. Unabhängig von der Wegfahrsperre muss vorn Strom ankommen, wenn hinten Strom vorhanden ist. Also als erstes die Kontakte der Masse im Kofferraum und vorn am Motorknochen reinigen, dann den Anschluß des Batteriehauptkabels am Anlasser säubern, dann die vier großen Sicherungen darüber säubern. Wenn er dann nicht will, noch einmal melden.

    Viel Erfolg!
    Stefan
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 99er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  5. #5
    Oder wenn das nicht hilft mal mit eingeschalteter Zündung an den Kabeln am Zündschloss wackeln - ein dortiger leichter Wackelkontakt kann auch schön alles lahmlegen, was im Betrieb dann wegen der Vibrationen nicht mehr auffällt.
    Ausreichend Schlaf ist kein Ersatz für Kaffee!
    Und umgekehrt.

  6. Dann geht aber immer noch die Außen und Innenbeleuchtung und die Hupe.
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 99er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

  7. #7
    Woher kommst du den?

    Solltest ersteinmal mit einer Prüflampe schauen wo Strom ankommt, oft ist bei so modernen Minis einfach die Massekabel im Kofferraum kaputt. Ansonsten ADAC anrufen der kann auch durchprüfen^^

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Neue Zündspule -> Mini tot?!
    By FritzPille in forum Elektrik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 18:43
  2. Mein Mini ist tot ...
    By cooper16 in forum Mini Discussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 09:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2004, 23:33
  4. warnblinker + blinker tot - hilfe gesucht
    By simon b in forum Elektrik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2002, 13:50

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •