Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Wenn Motor warm, springt schlecht an

  1. #1

    Wenn Motor warm, springt schlecht an

    Hallo Zusamen. habe ein problem mit meinen Mini. Heute bin ich eine ausgediente probefahrt gefahren und mein Mini hat mich Stehen lassen. bin ganz Normal gefahren,bei ner Ampel bin ich stehen geblieben und wollte wieder wegfahren . mein Fehler war das ich Ihn "abwürgte". tja wollte Ihn wieder zum laufen bringen aber keine Chance. Kerzen raus --> Staub Trocken. Benzin leitung abgemacht und gestartet ob ein benzin kommt--> benzin da also dachte ich okay Benzinpumpe funkt. tja mit einem Starthilfespray sprang er sofort wieder an. bin dann heim gefahren und stellte ihn ab. nach ein paar Minuten wollte ich wieder starten und er drehte ca. 30 sec. bis er lief. was kann da sein? gibts das , das der Benzin irgentwie verdunnstet, weil der Krümmer so heiß ist und die Hitze auf den vergaser abschirmt? hat jemand so ein problem schon gehabt ?

  2. #2
    da würde ich erst mal Fragen: wie sieht es denn mit der Wartung aus? MINI 1977 hat ja noch Zündkontakte und Kondensator.

    Gruss
    Klaus
    edelrost stahlfrei

  3. #3
    Fehlanzeige: der Mini ist ganz neu Aufgebaut worden!! Finger und der gleichen alles NEU

  4. Bin jetzt nicht so ganz im Bilde, was den 850er angeht. Aber mal prinzipiell, der heiße Krümmer kann das Benzin in der Schwimmerkammer zum Kochen bringen, was dann einem Startversuch schon Probleme bereitet.
    Mein 1000er hatte das auch mal im Sommer im Stau. Plötzlich nahm er das Gas schlecht an, ruckelte wie blöd. Mit ein paar Gasstößen, so daß frischer Sprit in die Kammer kam, dann war es wieder gut. Ich habe dann ein Hitzeleitblech montiert, seit dem kam es nie mehr.;)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    hmm. warte schon sehnsüchtig auf das Bild

  6. #6
    ich muß mal schauen ob die Dichtung von der Schwimmerkammer noch funktionstüchtig ist. kann es sein das es irgentwo Luft ansaugt ?

  7. hatte auch mal ein ähnliches Problem, habe es dann wie Biz gelöst und seither Ruhe, schau mal hier http://www.mini-forum.de/motor-10/dr...ing-33040.html

    Gruß Markus

  8. #8

    elektrische Benzinpumpe ?

    dann überprüfe mal das weiße Kabel zur Pumpe. Das hat einen Stecker genau auf Höhe des Haubenscharniers. Ich hatte dort mal einen Wackler...
    15.08.04 On the road again... der "Kleine" :D

  9. #9
    Habe eine Mechmanische pumpe noch

  10. #10
    Dabei seit
    03 2007
    Ort
    Niederhasli, Schweiz
    Beiträge
    228
    Kochendes Bezin in der Schwimmerkammer wäre möglich, dann war aber der Mini richtig heiss. War er das? Or läuft er zu mager und wird so heiss?

    Gruss
    Felix
    Ehemalig:
    Mini 1100 Special 1979 | Swiss Finish | 90tkm | 20-W50
    .: Möglichst viel Original :.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Motor springt schlecht an
    Von Mini-Max87 im Forum Motor
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 11:52
  2. Auto springt schlecht oder gar nicht an
    Von *Franzi* im Forum Elektrik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 23:04
  3. Springt schlecht an
    Von mediamacher im Forum Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 16:20
  4. Mini MK II springt schlecht an
    Von Neo1983 im Forum Motor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 19:49
  5. Springt schlecht an
    Von klause im Forum Motor
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 10:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •