Mini 1100 Special

  • Ist doch auch schlecht gemacht worden.Gruss

    So ziemlich eine Katastrophe...der Wagen wurde vorm Lackieren mehr oder weniger Gut vom Rost befreit, damit due Sicken nicht Rosten mit Karoseriekitt oder Spachtel eingeschmiert und dann rüber lackiert: Neuer Lack (ggf.7-8 Jahre alt?) aber schlecht/unüberlegt ausgeführt.

  • So ziemlich eine Katastrophe...der Wagen wurde vorm Lackieren mehr oder weniger Gut vom Rost befreit, damit due Sicken nicht Rosten mit Karoseriekitt oder Spachtel eingeschmiert und dann rüber lackiert: Neuer Lack (ggf.7-8 Jahre alt?) aber schlecht/unüberlegt ausgeführt.

    hast du das machen lassen ? was hätte der lackierer,vermutlich kein karosseriebauer,denn machen sollen ? in den meisten fällen heißt es neuer kotflügek und windleitblech .doch dann fängt oft das gejammers an was das alles kostet ;) also wird versucht zu flicken.für 7-8 jahre sieht das nicht schlecht aus.bei vielen hält das zugeschmiere keine 2 jahre.

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Es ist äusserst schade daß die dummen immer so selbstsicher, und die klugen so voller zweifel sind.

  • Ich hab den Wagen so gekauft 😉

    ich vermute wenn der vorbesitzer es richtig gemacht hätte und die kosten auf den kaufpreis geschlagen hätte hättest den wagen nicht gekauft :tongue: wär dir bestimmt zu teuer gewesen.

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Es ist äusserst schade daß die dummen immer so selbstsicher, und die klugen so voller zweifel sind.

  • ich vermute wenn der vorbesitzer es richtig gemacht hätte und die kosten auf den kaufpreis geschlagen hätte hättest den wagen nicht gekauft :tongue: wär dir bestimmt zu teuer gewesen.

    au contraire😉, ich habe ein Projekt gesucht und keinen fertigen Mini. Möglichst viel möchte ich selber restaurieren und mit den Kosten ist das so ne Sache💁: Günstiger verrosteter Mini und viele Erstatzteileinvestitionen oder fertig restaurierter teurer Oldtimer.

  • au contraire😉, ich habe ein Projekt gesucht und keinen fertigen Mini. Möglichst viel möchte ich selber restaurieren und mit den Kosten ist das so ne Sache💁: Günstiger verrosteter Mini und viele Erstatzteileinvestitionen oder fertig restaurierter teurer Oldtimer.

    machs selbst und richtig .dann weißt wie es gemacht ist .ich kauf auch nur projekte und mach es dann so wie es mir gefällt ;) verkaufslackierungen und so sachen sind ein übles thema.da willst nicht sehen wie es drunter aussieht ;)

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Es ist äusserst schade daß die dummen immer so selbstsicher, und die klugen so voller zweifel sind.

  • .... die rosteten schon im Katalog weil die Rostpartikel schon in den Bleistiftminen waren, mit denen die Konstruktionszeichnungen erstellt wurden :wink:

    wer das behauptet, der nannte noch nie einen Bertone Innocenti Mini (90L, 120L, DeTomaso) sein Eigen. Mann, was habe ich da geschweißt. Bei denen waren die Rostpartikel nicht nur in der Bleistiftmine, sondern auch im Papier. Da waren die Special wirklich harmlos dagegen!
    Berni

    B.M.C. of Austria
    Mini MPI 1380ccm 110PS frei progr. ECU
    Mini Minus Race Car
    Jimini MK1
    Mini Van (in Arbeit)
    Clubman GT (in Arbeit)
    Mini Honda Vtec (in Arbeit)
    Austin A35 mit Ford Zetec 1800.......
    TVR Chimaera 500
    Mazda MX5 NA Supercharged
    Morris Ital
    2x MG ZR160
    Jaguar XJ8 3.2
    Range P38 4.6 HLS

  • wer das behauptet, der nannte noch nie einen Bertone Innocenti Mini (90L, 120L, DeTomaso) sein Eigen. Mann, was habe ich da geschweißt. Bei denen waren die Rostpartikel nicht nur in der Bleistiftmine, sondern auch im Papier. Da waren die Special wirklich harmlos dagegen!
    Berni

    :thumbs_up: :cool: .. so ein De Tomaso-Fragment wohnt noch bei mir .....

  • Huch, das ist aber hier eine spannende Diskussion geworden! Schliesslich hat jemand 2.5k für die Schale geboten und den Zuschlag erhalten. Das war's mir nicht wert.


    Danke trotzdem für die hilfreichen Informationen.


    LG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!