Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: John Cooper

  1. #21
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    4.520
    Ein echter Cooper bescherte John Cooper 2£ pro verkauftem Fahrzeug...alle anderen heißen nur so...
    Ähnlich einem Audi RS6 oder einen Audi A6 S-Line...

    ...duck und weg

    Spaß beiseite:
    Der echte Cooper lief werksintern als eigenständiges Modell unter dem Code ADO50, also die Modelle von 61-71.
    Der Mini lief unter ADO 15, bzw. 20 (Austin Drawing Office)
    Geändert von Madblack (28.07.2019 um 22:57 Uhr)
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  2. #22
    Also mir geht es gar nicht um die Frage ob ICH einen "echten" Cooper habe, habe ich nicht, schon klar.
    Ich habe einen "echten" Mini und gut ist.
    So wie ich das Thema "Cooper" bis jetzt verstehe, geht es wohl nur darum, dass der Herr Cooper Leistungsstaerkere Maschinen entwickelt hat, die dann in dem Mini verbaut wurden.
    Fuer mich ist die Frage nach "Cooper" einfach nur eine "Wissensfrage" , reine Neugierde.
    Wenn ich mir nun nach Jahren, endlich diesen kleinen Wagen, der mir sehr gefaellt, geleistet habe, moechte ich einfach auch etwas mehr ueber die Geschichte der Firma und der Modelle Wissen.
    Es ist fuer mich ueberhaupt keine Frage des "besser oder schlechter" , Leistung der Maschine, Varianten der Ausstatung.....es ist ein "echter Mini" und und das freut mich
    Meine Fragen zu meinem Motor gehoert hier auch gar nicht in den Thread, Danke an alle die darauf geantwortet haben, sollten wir hier dann auch beenden. Sollte ich weitere Fragen zum Motor haben ( ganz SICHER !) eroeffne ich neue Themen in den passenden Rubriken

  3. Identifizierung MPi:

    1. Dachantenne
    2. Airbag
    3. Frontkühler
    4. große Sicherungsbox im Beifahrer Fußraum

    "Cooper" war beim MPi eine Ausstattungsvariante mit besonderen Polstern und einem Dach in einer Kontrastfarbe (opt. auch in Wagenfarbe). Zusätzlich gab es noch eine Sportspack Ausstattung mit 13 Zoll Felgen, Zusatzscheinwerfern und Zusatzinstrumenten. Diese war aber nicht an die Ausstattung Cooper gebunden. Daher gibt es heute große Verwechslungen. Ein MPI "Cooper Modell" hat auf dem Airbag einen Cooper-Kranz, ein 8 reihigen Kühlergrill und Dekorstreifen mit Cooper-Kranz, der Mini hat eine Mini Wordmark und ein 11 reihiges Kühlergrill.

    Grüße!
    Stefan
    Auch aus Hackepeter wird Kacke später!
    Das Grauen Teil1 u. Teil2
    Restauration 99er MPi St. Pauili Edition
    Restauration 94er SPi 35th Der Schrecken des Elektrikers

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Mini Cooper Vergaser ( John Cooper )
    By minicooper91 in forum Mini verkaufen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 13:14
  2. Mini Cooper John Cooper
    By stuka in forum Mini verkaufen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 15:31
  3. Mini Cooper S John Cooper Works Kit
    By Inge Wolf in forum Mini verkaufen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 09:16

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •