Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Einbau Kühler mit 2-teiligem Rahmen

  1. #1

    Einbau Kühler mit 2-teiligem Rahmen

    Hallo,

    wie ist die Vorgehensweise beim Einbau eines Kühler mit 2-teiligem Rahmen?
    Die untere Halterung ist die frühe Version (69er Inno). Der untere Halter auf dem Motorlagerhalter ist mit zwei Schrauben am Rahmen befestigt...die lange Schraube gibt es nicht...
    Bekomme den Kühler ums verrecken nicht rein.
    Aktueller Stand ist: Halter unten mit unteren Rahmen ist montiert, bekomme den Kühler aber nicht zwischen Karosserie und Rahmen durch. Der untere Kühlwasseranschluss kommt nicht am Rahmen vorbei...

    Meine Vorgehensweise ist anscheinend falsch.

    Viele Grüße
    Steffen

  2. #2
    Zitat Zitat von Falcmaster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie ist die Vorgehensweise beim Einbau eines Kühler mit 2-teiligem Rahmen?
    Die untere Halterung ist die frühe Version (69er Inno). Der untere Halter auf dem Motorlagerhalter ist mit zwei Schrauben am Rahmen befestigt...die lange Schraube gibt es nicht...
    Bekomme den Kühler ums verrecken nicht rein.
    Aktueller Stand ist: Halter unten mit unteren Rahmen ist montiert, bekomme den Kühler aber nicht zwischen Karosserie und Rahmen durch. Der untere Kühlwasseranschluss kommt nicht am Rahmen vorbei...

    Meine Vorgehensweise ist anscheinend falsch.

    Viele Grüße
    Steffen
    Huhu, was für ein Motor ist verbaut?

    A oder A+?


    Gruß, Ide
    Uffbasse Mannemer Blomaul!

  3. #3
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    4.582
    Bin mir nicht mehr ganz sicher...den unteren Rahmen wieder abschrauben und zum Motor hin rücken. Dann den Kühler mit montiertem unteren Schlauch einschieben und am unteren Rahmen "vorbeifummeln". Dann oberen Rahmen am unteren ansetzen, danach unten die beiden Haltebolzen montieren. Ist etwas für Leute mit viel Geduld.
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  4. @'Madblack'
    So ist es, und die Hände/Unterarme sind auch nicht begeistert.
    Wenn es nicht um 100%ige Originalität geht, gibt es 2 Wege sich das Handwerk zu erleichtern :
    --A) den 'Rahmen' am Radhaus ausschneiden und damit je nach Methode unterschiedlich aufwendig herausnehmbar gestalten.
    --B) den Rahmen komplett am Kühler belassen, die unteren 2 Bolzen allerdings gegen 2 konische Dorne gleicher Basisstärke ersetzen (oberer Kühlerschlauch u. Blech fixieren ausreichend).

    Erhält das originale Aussehen und die unversehrten Hände, Unterarme.

    Andreas Hohls
    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  5. #5
    Hallo.

    Es ist eine A-Serie.
    Na, dann werde ich es heute Abend noch mal probieren.

  6. #6
    Geschafft!
    Unteren Schlauch montiert, Halter mit unterem Rahmen Richtung Motor, Kühler rein und dann den unteren Schlauch hinten durch am Rahmen vorbei gedrückt. War ne sehr nervige Sache und steht definitiv auf meiner Hass Top Ten. War kurz davor, die Felx herauszuholen...

    Abschließend eine Frage: Gibt es im Zubehör Kühler, die sich einfacher montieren lassen, bzw. ist die Montage eines Kühlers mit einteiligem Rahmen und entsprechendem Motorlager einfacher?

  7. #7
    Zitat Zitat von Falcmaster Beitrag anzeigen
    Abschließend eine Frage: Gibt es im Zubehör Kühler, die sich einfacher montieren lassen,...
    Nein

    Zitat Zitat von Falcmaster Beitrag anzeigen
    bzw. ist die Montage eines Kühlers mit einteiligem Rahmen und entsprechendem Motorlager einfacher?
    Ja, deutlich einfacher

    Gruß, Diddi

  8. #8
    Dabei seit
    07 2001
    Ort
    Rodgau/Hessen
    Beiträge
    4.582
    ...aber nur, wenn keine Kühlerumrandung im Stehblech/Innenkotflügel vorhanden ist.
    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________

    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  9. #9
    Die Kühlerumrandung am Stehblech ist bei meinem vorhanden und macht den Arbeitsbereich sehr eng...

  10. #10
    Zitat Zitat von Falcmaster Beitrag anzeigen
    ist die Montage eines Kühlers mit einteiligem Rahmen und entsprechendem Motorlager einfacher?
    Etwas schon aber der Motor muss Kühlerseitig leicht angehoben werden um den Kühler vorallem den Wasseranschluß am Lüfterflügel vorbei zu bekommen.

Themeninformationen

Users Browsing this Thread

Es betrachten im Moment 1 Benutzer dieses Thema. (0 Mitglieder und 1 Gäste)

Ähnliche Themen

  1. Kühlergrill - Chrom mit Eingriff inkl. Rahmen
    By Frieder in forum Teile verkaufen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2018, 11:11
  2. Überholte Vorderachse komplett mit Rahmen
    By sachleon in forum Teile verkaufen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 12:01
  3. Tausche Vergaser-Kühler gegen SPI-Kühler
    By mikeycrazy in forum Sammeln / Tauschen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:01
  4. Dachfenster mit rahmen und allem drum und drann
    By Alexsteff in forum Teile verkaufen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 23:32
  5. Einbau iPod mit Dension IceLink FM
    By miniloschi in forum Interieur & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 17:51

Forumregeln

  • Du darfst keine neuen Themen erstellen
  • Du darfst nicht Antworten erstellen
  • Du darfst keine Anhänge posten
  • Du darfst nicht deine Beiträge editieren
  •