Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Heck- Gepäckträger als Handmuster gefertigt

  1. #11
    Zitat Zitat von biz Beitrag anzeigen
    Um den Lack zu schützen, gibt es stabile klare Folie. Diese ist bei "modernen" Autos bei vielen lackierten Stoßstangen oder hinteren Radläufen als Schutz vor Steinschlag aufgeklebt. Diese würde ich Dir empfehlen, denn selbst bei weicheren Gummis kannst Du nicht vermeiden, das da etwas Sand dazwischen kommt und das schmirgelt dann ganz nett.
    Hast du ein Link zu solch Folie? Ich hätte jetzt kein Suchbegriff dafür.

    Zitat Zitat von Ducky7 Beitrag anzeigen
    Hübsches Ding hast du da gebaut :-)

    aber auch "Ladung" muss richtig gesichert sein, da finde ich die lösung bissher eher "grenzwertig"

    tip damit die laschen nicht kratzen , versuche mal leder dazwischen zu legen anstatt filz ;-)

    ich hab so´n ding auch als Fahrradträger, (kann auf jedes auto angepasst werden) wird auch nur mit Gurten befestigt (aber mit mehr aufnahmepunkten) da hab ich auch leder untergelegt was deutlich besser is als das plastik welches dort original war ...

    wenn du magst poste ich mal ein Bild , evtl kannste was davon "abnehmen"
    Poste ruhig ein Bild.
    Gehört ja zum Thema und hilft weiter.

    Ich habe heute den Koffer voller Textilien gepackt und bin auf einer Teststrecke gewesen ohne Verkehr.
    Habe Schlänker gefahren, bin über Wellen gefahren und habe Schlaglöcher gesucht und auch gefunden.
    Der Test ist aber bestanden. Nur der Wagen also "Herr Schröder" tat mir leid. Denn solch einen Fahrstil
    ist er von mir nicht gewohnt.
    Also, wir reden hier von Ø16mm mit 2mm Wandung. Das Rohr hat eine hohe Steifigkeit.
    Die beiden unteren Gurte haben eine hohe Zugkraft und pressen die unteren 4 Auflagepunkte
    auf steife Karosseriekanten.
    Die oberen Gurte laufen zwar annähernd parallel zum Träger, aber halten das Konstrukt unter der
    Wasserkante fest. Wie gesagt ist das Rohr stabil ausgelegt.

  2. #12
    ich denke mal das grösste "problem" könnte sein das er von der stosstange hüpft ... aber ok du testes ja .. :-)

    die folien hab ich auch schon oft verwendet und kann die auch nur empfehlen ..


    http://www.foliatec.com/shop/folienp...kschutzfolien/
    "Hate is baggage. Life's too short to be pissed off all the time. It's just not worth it."

  3. Zitat Zitat von saitam11 Beitrag anzeigen
    Hast du ein Link zu solch Folie? Ich hätte jetzt kein Suchbegriff dafür.
    ....
    Google hilft: unter "Lackschutzfolie" findest Du eine riesen Auswahl von Tesa bis sonst was. Eine Empfehlung hat ja "Ducky7" bereits abgegeben. Ich habe bisher meine Folie im beim örtlichen Folienkünstler bezogen, der hatte immer genügend Reste für so Kleinigkeiten rumliegen. Von daher habe ich keine Herstellerempfehlung.

  4. #14
    Vielen Dank euch beiden für die Quellenangabe.
    @ Ducky7
    Die untere Spanngurte sind so stramm und lassen kein Spiel zu.
    Die Möglichkeit, dass er von der Stoßstange runterrutscht, gibt es nicht.
    Ich habe das von Hand versucht und an ihm gezogen. Da bewegt sich nichts.
    Montag gehe ich erstmal auf die Suche am Ort nach dieser Folie.
    Einen geruhsamen Sonntag wünscht
    Matthias

  5. #15
    Es ist einige Monate Wasser durch den Rhein geflossen. ;-)
    Nun melde ich mich nochmal zu meinem Thema.
    Ich lasse mir nun von einem Betrieb ein Angebot machen.
    Es gibt bei der Erstellung eine Staffelung, abhängig der Stückzahl.
    Ob ich nun 25 Stück oder 50 Stück herstellen lasse ergeben enen
    Preisunterschied von 35% Aufschlag.
    Er hat sich bewährt und leistet gute Dienste. Ich habe schon einige Kilos
    hin und her gefahren, auch in Kurven ;-)
    Nun meine Frage:
    Wer hat eigentlich grundsätzlich ein Interesse an dem Heckgepäckträger?
    Oder hat sich das erledigt weil es schon eine vernünftige Alternative gibt?

  6. #16
    Ich nicht.
    Hallo, mir erschließt sich leider nicht der Sinn und Zweck eines Heck Trägers.
    Zum einen denke ich kann es Probleme mit der Polizei geben, da neue Träger eine Bauartprüfung benötigen und zum anderen finde ich Persönlich Dachträger schicker.
    Zum anderen, bei meinen Fahrwerk würde es Dellen geben, wenn er beladen ist, und das ist ganz sicher.
    Aber so hat jeder seins, viel Spaß damit.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gepäckträger ?
    Von Minicrazy im Forum Teile gesucht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 10:07
  2. Kennt jemand diesen Heck-Gepäckträger?
    Von Tomscout im Forum Karosserie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 17:02
  3. Gepäckträger??
    Von Mini Max1000 im Forum Teile gesucht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 20:34
  4. Suche 'nen Gepäckträger
    Von vanthie im Forum Teile gesucht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2003, 19:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •