Mal eine Sitzfrage zu BF Torino

  • Hallo zusammen,


    so als Mini-Neuling möchte ich mich jetzt auch einmal dem Thema "Sitze" widmen.
    In früheren Jahren habe ich bei anderen Autos oft positive Erfahrungen bzgl. Qualität mit den Sitzen der Firma "BF Torino" gemacht.
    Ich liebäugel da nun auch wieder etwas, bin mir aber nicht sicher, ob ich mich für den Nürburgring oder den Nürburgring R mit klappbarer Lehne entscheiden soll.
    Ausschlaggebend für mich wären dabei zwei Fragen:
    a) Sind die Sitze bzgl. Sitzposition/Komfort gleich, bis auf dass der eine eine starre Lehne hat und der andere halt nicht?
    b) Gehen die Sitze (beim Mpi) an den hinteren Seitentaschen vorbei, ohne dass etwas scheuert? Ich möchte durch eine tiefere und längere Sitzfläche erreichen, dass ich den Gasfuß mehr strecken kann, was auf langen Strecken entspannter ist.


    Vielleicht hat jemand von euch welche eingebaut und kann mir dazu etwas sagen :)



    Frohe Ostern! Viele Grüße

  • Hi,
    Ich hatte in meinem Mini die Nürburgring klappbar verbaut und ich finde dass das der beste Sitz für den Mini ist. Er passt von der Größe perfekt, sieht gut aus und ist sehr bequem. Zu dem starren kann ich nichts sagen außer dass du für den TÜV klappbare Sitze benötigst und wenn du keine klappbare Lehne hast, musst du die Konsole klappbar machen.
    LG Nils

  • @'Tim1275'
    Das angestrebte Ziel erreicht man (fast) unabhängig vom gewählten Sitz durch die Montageweise.
    Die Sitzaufnahmen an der vorderen Wand der Quertraverse wegnehmen und dieselben mit Einziehmuttern und , wenn gewünscht, noch einer zusätzlichen Verstärkung rückseitig und etwas mehr mittig an der Quertraverse befestigen hilft großen Menschen, oder solchen mit überlangen Beinen, eine möglichst ideale Sitzposition zuz erzielen.
    Wenn man möchte, kann man dabei gleich die Sitzhöhe variieren, so daß man im Idealfall so gerade noch über die Traverse 'verfahren' kann.
    Somit ist dann auch den Schwerpunkt möglichst Richtung Fahrbahn gebracht.


    Andreas Hohls

    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

  • Das sind ja zunächst einmal 2 separate Fragen und damit Entscheidungen.
    A) Genügt der Seriensitz m einen Erwartungen, Anforderungen ?
    B) Ist die Platzierung des gewünschten Sitzes so möglich, daß die gefalteten Beine nicht mehr einem Zollstock ähneln, sondern eine ansatzweise entspannte Körper- sprich Beinhaltung erlauben.


    Zu 'A' : Muß eine persönliche Entscheidung bleiben.
    Beispiele :
    Der Mini wird im Kurzstreckenverkehr gefahren für den Gebrauch 'von hier nach dort' mit max. 50Km pro Strecke und weniger als 10.000Km im Jahr :
    Es gäbe gute Gründe den Seriensitz zu behalten.
    Der Mini wird gern sportlich bewegt, die Autobahnabfahrt soll kontrolliert und grinsend durchfahren werden mit außerdem locker 15TKM 'plus' pro Jahr :
    Leider sehen die MPI Sitze nur gut aus, taugen aber bei Seitenhalt und ermüdungsfreiem Fahren wenig.
    Ein anderer Sitz soll her, zumal wenn die Fahrerin oder der Fahrer Modelbeine haben.


    zu 'B' : Es gibt am Markt ein paar gut brauchbare Sitze, die sich wie geschildert verbauen lassen. Natürlich muß zunächst auf verschiedenen Positionen in verschiedener Höhe angepaßt werden, wohin der denn nun soll, der neue
    Sitz.
    Das macht Arbeit, die sich aber mehr als zurückzahlt. 1.500KM bei schwerstem Winterwetter und großen Teilen in der Nacht mit eben einem solchen passend ausgesuchten und platzierten Sitz gefahren verlangten zuhause
    angekommen einmal recken und strecken 'und gut' (war es).


    So wie oben selbst 'erfahren' und glaubwürdige Inaussichtstellung, wenn es dieser Weg dann sein soll. Minis funktionieren richtig vorbereitet für mehr als 'nur zum Bäcker'.


    Andreas Hohls

    Alle Beiträge verstehen sich als rein sachliche Aussage und tolerieren Meinungen und Vorlieben eines Jeden, auch wenn sie konträr entgegenstünden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!