Spi geht aus

  • Hallo zusammen

    Ich habe mein Spi teilzerlegt gekauft

    Er läuft wieder ich habe den Motor neu abgedichtet,Ventile neu eingeschliffenes

    Neue Kupplung mit Schwugscheibe

    Neue Wasserpumpe mit Thermostat

    Neue Bezinpumpe 6Bar Druck

    Unterdruckschläusche3mm Silikon

    Im Stand läuft er normal wenn ich langsam fahre auch wenn ich beschleunige fängt er an zu stottern und geht aus ,er springt wieder an und ich kann langsam zurück in meine Garage fahren

    Kann mir jemand helfen wie soll ich vorgehen

    Jetzt schon danke für die Antworten

  • Das hört sich stark nach verstopftem Benzinfilter an...


    Beim Beschleunigen braucht er natürlich deutlich mehr Sprit als im Leerlauf. Sitzt der Filter zu, kommt trotz neuer Pumpe dafür einfach nicht genug beim Motor an...


    Von daher wäre für mich der Filter für den Anfang der Haupt-Verdächtige :wink:


    Gruß, Diddi

  • Ich habe mir schon einen neuen bestellt das war auch mein Verdacht

    Er hat auch 11 Jahre gestanden deshalb war auch die Bezinpumpe hin

  • Der alte Filter war zu durchblasen ging nicht bei dem neuen spürt man kein wiederstand Bein durchblasen

    Aber gebracht hat es nichts

    Die neue Pumpe ist in eBay nicht mehr drin ich schaue morgen ob ich die Verpackung noch habe

    Die Schläusche verwechselt kann ich mir nicht vorstellen aber ich schaue morgen nach

    Meinst du 6 Bar ist zuviel

  • Hat er am Steuergerät einen Stecker oder zwei Stecker?

    Wenn er zwei Stecker hat dann vermute ich das der Gaspedalschalter defekt ist.

    Ein Bj. 95 hat nur noch einen Stecker. Ein defekter Gaspedalschalter macht sich derart bemerkbar, dass er nicht mehr über ca. 2500 U/min drehen mag und sogar immer wieder abfällt. Er geht aber nicht aus.

  • 6 bar ist natürlich sehr viel aber auch das sollte der Druckregler verkraften können.

    ! bar ist in jedem Fall zu wenig da dann keine Reserve nehr da ist.Der Regler regelt auf ca 1,2 bar.

    Was macht der Steppermotor ? passiert da irgend etwas wenn man Gas gibt?

    Aufzeichnungen mit einem Diagnosetool wären da natürlich sehr nützlich.Für einen Spi " Do it yourself" er fast ein Muß.

  • 6 oder 7 Bar????

    Habe Zweifel, das die Rücklaufleitung da genug zurück führen kann und der Druck an der Düse daher höher als 1 Bar ist.


    Wäre zumindest eine theoretische Erklärung. (Möglicherweise ferndiagnosefehlerbehaftet)

  • So die neue Pumpe ist drin

    Er läuft schon viel besser wenn ich langsam beschleunige lauft er ganz gut aber wenn ich das Gas schnell durchtrete zieht er gut ,dann will er nicht mehr als ob er kein Benzin mehr bekommt

    Wenn ich dann die Kupplung drehte paar mal Gas gebe kann ich wieder mit Gefühl beschleunigen

    Ich kann schlecht brobefahren ist noch nicht zugelassen

    Für Hilfe bin ich dankbar

    Gruß EVEL

    65385 Rüdesheim

  • Kerzen Kontaktabstand? Kerzenbild?



    Klingt irgendwie, das der bei bestimmten Füllungen Schwierigkeit hat zu zünden. Alles immer nur geraten...


    Ach so: ich persönlich halte von den Silikonschläuchen überhaupt nichts! Die sind weich, und wenn sie warm werden, können die bei ordentlich Unterdruck kollabieren. Hat aber nichts mit deinem aktuellen Fehler zu tun, weil wenn du beschleunigst, ist eh kein Unterdruck vorhanden.

  • Bin heute noch mal gefahren wenn er kalt ist ist es wie oben beschrieben wenn er warm wird wird es schlechter

    Die Zündkerzen sind sehr schwartz

    Wenn ich ihn starte ist das Standgas ok wenn ich ein bisschen Gas gebe bleibt die Drehzal erhöht

    Macht es Sinn wenn ich Lufttemp ,Wassertemp ,und Unterdrucksensor in Ansaugbrücke wechsele

    Jetzt schon danke für die Antworten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!