Fahrverhalten Spurverbreiterung

  • Hallo liebe alle,


    ich habe einen MPI mit Sportpack Verbreiterungen und den originalen 6x13 Zoll Felgen Et 21,7 dazu die 8mm Spurplatte hinten.
    Wie allen bekannt verschwinden die Räder damit natürlich sehr in der Verbreiterung und es sieht nicht wirklich so toll aus. Meine Frage nun, wie verhält sich das auf das Fahrverhalten, wenn ich zum schön ausgleichen 19mm Spurplatten vo + hi einbaue.
    Ich lese immer wieder, dass mit den 13" das Fahrverhalten eh schon schlechter sei, als mit 10 bzw. 12". Wird das noch einmal schlechter oder bleibt sich das inzwischen etwa gleich, weil es eh schon zu viel ist?

    Zur Info habe ich ein voll einstellbares Fahrwerk mit neuen Rubbers und Spur und Sturz einstellen lassen.


    Danke für die Antworten vorab

  • Problem ist der beim Mini konstruktionsbedingt eh schon positive Lenkrollhalbmesser. Kannst Du Dir ganz vereinfacht wie einen Hebel vorstellen, der an Deinen Rädern zieht. Je geringer, oder gar negativ die Einpresstiefe wird (tiefes Felgenbett), desto stärker wird dieser Effekt.

    Spurplatten machen im Prinzip das Gleiche… Der Hebelarm verlängert sich.


    Wie das bei 13“ ist, kann ich nicht sagen.

    Bei 6x10“ Weller Felgen hat man bei jeder Spurrille das Gefühl es zieht jemand am Lenkrad…

  • Quote

    Ich lese immer wieder, dass mit den 13" das Fahrverhalten eh schon schlechter sei, als mit 10 bzw. 12". Wird das noch einmal schlechter oder bleibt sich das inzwischen etwa gleich, weil es eh schon zu viel ist?


    Da der Abrollumfang bei allen typischen Reifengrößen für den Mini nahezu identisch sind, ist es für die Lenkgeometrie egal, ob die Felgen 10, 12 oder 13" haben. Entscheidend ist die resultierende Spurweite aus Felgenbreite, ET und Distanzscheiben.

    Also das Maß von Reifenmitte zu Reifenmitte.


    Einigermaßen neutral fährt sich ein Mini mit den originalen 5x12" (oder 5x10")

    Je weiter weg du von dieser Spurweite kommst, umso schlimmer wird das Eigenlenkverhalten der Vorderachse, was sich als Zerren am Lenkrad zeigt.

    Je breiter du hinten wirst, umso spurstabiler wird das Auto. D.h. effektiv untersteuert das Auto entsprechend mehr.


    Hinzu kommt die noch stärkere Belastung der ganzen Mechanik inkl. der Radlager.


    Der Felgendurchmesser und damit die Flankenhöhe der Reifen entschedet nur darüber, wie hart die Lenkreaktionen des Fahrzeugs ausfallen.

    Bei 10" eher weicher/langsamer, bei 13" eher direkter/schneller/härter (identischer Reifentyp vorausgesetzt)

    POWER!!!!!!!!!!!!
    Jeremy Clarkson

  • Nicht nur das Fahrverhalten wird komisch, schlimmer ist der überproportinale Verschleiß, gerade bei den Radlagern...Achsschenkelbolzen auch....daher, laß das mal besser.... Optik ist nicht alles...

  • Nicht nur das Fahrverhalten wird komisch, schlimmer ist der überproportinale Verschleiß, gerade bei den Radlagern...Achsschenkelbolzen auch....daher, laß das mal besser.... Optik ist nicht alles...

    stimmt leider nicht ;)

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Es ist äusserst schade daß die dummen immer so selbstsicher, und die klugen so voller zweifel sind.

  • Nicht nur das Fahrverhalten wird komisch, schlimmer ist der überproportinale Verschleiß, gerade bei den Radlagern...Achsschenkelbolzen auch....daher, laß das mal besser.... Optik ist nicht alles...

    servus ;) an einer diskussion mit anderen beteilig mich im forum nicht.bild von meinem roten hast gesehen.fahre seit 1990 die felgen mit 7x13 .haben 1998 vorderachse umgebaut mit kad 4 kolbenbremse und in diesem zug timkenlager verbaut.war mittlerweile 2 x in england,italien,schweiz und viele kilometer auf treffen und privat.immer noch die lager und kugelköpfe drin ohne probleme. ............und muss dazusagen das ich mein auto so mache das es mir gefällt.über perfektes fahrverhalten müssen wir nicht reden.der mythos das 13 zoll radlager schrotten is schmarn.war der erste spruch in bad camberg 1990 oder 91 auf dem treffen :laughing: war so der anfang von 13 zoll.da leben einige noch :tongue: von billigen radlagern und falsch eingebauten radträgerbolzen red ich schon garnicht .

    ps: fast vergessen :wink: hinten sind noch 20er geschraubte spurplatten drunter ( eingetragen :wink: )

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Es ist äusserst schade daß die dummen immer so selbstsicher, und die klugen so voller zweifel sind.

    Edited 2 times, last by andreas l. ().

  • servus ;) an einer diskussion mit anderen beteilig mich im forum nicht.bild von meinem roten hast gesehen.fahre seit 1990 die felge .haben 1998 vorderachse umgebaut mit kad 4 kolbenbremse und in diesem zug timkenlager verbaut.war mittlerweile 2 x in england,italien,schweiz und viele kilometer auf treffen und privat.immer noch die lager und kugelköpfe drin ohne probleme. ............und muss dazusagen das ich mein auto so mache das es mir gefällt.über perfektes fahrverhalten müssen wir nicht reden.der mythos das 13 zoll radlager schrotten is schmarn.war der erste spruch in bad camberg 1990 oder 91 auf dem treffen :laughing: war so der anfang von 13 zoll.da leben einige noch :tongue: von billigen radlagern und falsch eingebauten radträgerbolzen red ich schon garnicht .

    ps: fast vergessen :wink: hinten sind noch 20er geschraubte spurplatten drunter ( eingetragen :wink: )

    Andy wollt nix zu sagen.

    Weiss nichtt wie viele Autos ich Umgebaut habe mit 7x13 ET-7 und noch Platten oder Sportpack mit 30er Platten hinten und 20 vorne ...

    Mit dem richtig eingestelltem Fahrwerk fährt das gut und wenn's mal ein Radlager kostet .. egal....

    Ich würde mit so einer Optik auch nicht rumfahren ... Der Insch der sich das einfallen lassen hat mit Sportpack und Verbreiterungen die viel zu breit sind, muß ein Nagel im Kopf haben ..

    Alternativ Umbau auf 14 Zoll mit 7,5 und 8,5 Zoll Felgen, hast keine Probleme mit Reifen ...

  • Ich würde mit so einer Optik auch nicht rumfahren ... Der Insch der sich das einfallen lassen hat mit Sportpack und Verbreiterungen die viel zu breit sind, muß ein Nagel im Kopf haben ..

    Alternativ Umbau auf 14 Zoll mit 7,5 und 8,5 Zoll Felgen, hast keine Probleme mit Reifen ...

    Das sind die Designer …. Noch schlimmer als die/wir Ing ….

    15.08.04 On the road again... der "Kleine" :D

  • Andy wollt nix zu sagen.

    Weiss nichtt wie viele Autos ich Umgebaut habe mit 7x13 ET-7 und noch Platten oder Sportpack mit 30er Platten hinten und 20 vorne ...

    Mit dem richtig eingestelltem Fahrwerk fährt das gut und wenn's mal ein Radlager kostet .. egal....

    Ich würde mit so einer Optik auch nicht rumfahren ... Der Insch der sich das einfallen lassen hat mit Sportpack und Verbreiterungen die viel zu breit sind, muß ein Nagel im Kopf haben ..

    Alternativ Umbau auf 14 Zoll mit 7,5 und 8,5 Zoll Felgen, hast keine Probleme mit Reifen ...


    Das klingt für mich super sarkastisch

    14 zoll sollen es definitiv nicht werden

    Würde gerne mein Setup fahren, so wie es ist

    Lediglich Spurplatten wären eine alternative

  • Post by andreas l. ().

    This post was deleted by the author themselves: unnötig ().
  • Post by andreas l. ().

    This post was deleted by the author themselves: unnötig ().
  • Das klingt für mich super sarkastisch

    14 zoll sollen es definitiv nicht werden

    Würde gerne mein Setup fahren, so wie es ist

    Lediglich Spurplatten wären eine alternative

    Na dann los .. bei SSC gibt's die mit Gutachten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!