Programmierbarer Tacho Smiths

  • Ist er den wieder als KM variante lieferbar? Tageskilometer gab es übrigens auch bei den normalen Smith Tachos als Zubehör. War letztens erst einer in Ebay.


    Das Moped Instrument kannst Problemlos verbauen wenn es dir gefällt. Hab was ähnliches bei einem Freund verbaut ein GPS Tacho 52mm anstatt der Öldruckanzeige. Es war nicht dieser jedoch in der art. https://www.ebay.de/itm/Digita…6b947b:g:g2gAAOSw8i9aecKr

  • GPS hat nur den Nachteil, dass es oft genug gar keine oder plausiblen Signale erhält.


    Sei es in engen Tälern, in Tunneln etc.
    Schnelle Geschwindigkeitsunterschiede sowie Richtungswechsel bekommts auch nicht in Echtzeit hin.
    Kann man alles ja mal mit dem Handy testen.


    Zur Kontrolle des normalen Tachos sicher super. Aber kein Ersatz.

  • Bis 80 war der Tachoantrieb immer 17/6 übersetzt denke das es was damit zu tun hat. Warum es aber 2 Varianten gibt obwohl der Tacho einstellbar sein soll begreife ich auch nicht.

  • Die 200 km/h Version ist bei Minispares zumindest mit "limited stock" gekennzeichnet, was vermutlich an Corona liegt. Die haben derzeit bei vielen Sachen das Lager "leer", weil vermutlich die Zulieferer auch Probleme haben...


    http://www.minispares.com/product/Classic/Gauges/Speedo/13H4445.aspx?1404&ReturnUrl=/shop/classic/Gauges/Speedo.aspx|Back%20to%20shop


    Für den Mini gibt´s dazu dann noch den passenden Sensor für den Tacho-Antrieb... http://www.minispares.com/product/Classic/Gauges/Speedo/GSD1001.aspx?1404&ReturnUrl=/product/Classic/Gauges/Speedo/13H4445.aspx|Back%20to


    Vorteil ist halt, man muss nichts "basteln", keine verschleißende oder hakelnde Tachowelle mehr und der kann frei auf jede EÜ in Kombination mit jeglichem Tachoantrieb sehr genau programmiert werden :cool:


    Ein paar eigene Erfahrungen damit habe ich, da ich die 200 Km/h Version vor ein paar Monaten für einen Freund eingebaut bzw. verkabelt habe. Allerdings kein A-Serie-Motor, was einen anderen Sensor erforderte... Für den Tacho aber kein Problem...
    Der Tacho ist sehr hochwertig gebaut. Sieht man auch auf den Bildern bei Minispares. Beleuchtung und Kontrollleuchten als LED. Der einzige, optische Unterschied zum Original ist das kleine OLED Display.
    Die Montage mit dem mitgelieferten Haltering passt wie beim Original, hat aber einen kleinen Nachteil. Er lässt sich eingebaut immer noch verdrehen, was man aber durch ein paar Punkte Silikon am Montagering/Tachogehäuse beheben kann. Sollte man aber erst machen, wenn alles funktioniert, da andernfalls ggf. Probleme mit Garantie...


    Montage, Verkabelung und Programmiereung ist recht simpel, wenn man mit Englisch nicht auf dem "Kriegsfuß" steht... https://www.caigauge.com/docum…edometers/pil077-3033.pdf


    Zum Programmieren gibt´s 2 Möglichkeiten, die in der Einbauanleitung beschrieben sind. Mann kann durch "trial and error" sich durch die Änderung der "Impulse pro Wegstrecke" an eine sehr genaue Anzeige herantasten...
    Oder durch die herkömmliche Methode, Rad markieren, Auto schieben und Radumdrehungen notieren, Tachowellenumdrehungen notieren, rechnen, Sensor montieren... ..."Trial and error" ist einfacher, braucht aber ein paar Testfahrten...


    Funktioniert mit dem Smith´s Tankgeber...


    Es gab aber auch ein paar kleine "Probleme"...:rolleyes:


    Der gelieferte 200 Km/h Tacho hatte in der Trip-Meter Anzeige MLS statt KM stehen. Laut Techniker bei Caerbont wohl ein Bug in der Software und müsste bei Caerbont korrigiert werden. Auch mit dem Drucktaster (sieht man bei Minispares auf dem Foto vom Kabelstrang) in das richtige Menu zur Programmierung zu kommen, war etwas "Glücksache"... :rolleyes:
    Tacho wurde dann zu Caerbont geschickt, um die Probleme zu beheben. Als er zurück kam, stand im Trip-Meter dann KLS statt KM... :tongue: ...und der Zugang zum Menu war immer noch "Glücksache"... funktionierte aber immer nach ein paar Versuchen...


    Im Fahrbetrieb habe ich ihn noch nicht gesehen... Uns kam Corona dazwischen... :rolleyes:


    Gruß, Diddi


  • Vorteil ist halt, man muss nichts "basteln", keine verschleißende oder hakelnde Tachowelle mehr und der kann frei auf jede EÜ in Kombination mit jeglichem Tachoantrieb sehr genau programmiert werden :cool:


    Das ist genau meine Motivation das Ding zu kaufen, danke schonmal für die Rückmeldung!
    Falls du noch Er"fahr"ungen sammeln kannst würd ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen.
    Ansonsten werd ich das Teil wahrscheinlich kaufen sobald die km/h Variante wieder lieferbar ist.



    Die Moppedinstrumente scheiden schon alleine aus optischen Gründen aus und GPS sowieso aus den o.g. Gründen.
    Ausserdem akzeptiert der TÜV meines Wissens keine GPS Instrumente.

    Speed is a bit like farting. You have to know when it's inappropriate.


  • Falls du noch Er"fahr"ungen sammeln kannst würd ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen...


    Auf meine "Wunschliste" ist er auch schon notiert, wenn auch relativ weit hinten...:biggrin:


    Ist halt nicht gerade "günstig" und vorerst stehen noch andere Dinge im Vordergrund... :wink:


    Hast PN :wink:


    Gruß, Diddi

  • Wenn einen kaufen willst solltest Spares anschreiben oder auf anderen Händlerseiten schauen weil bei Spares ist er bestimmt schon 1 Jahr nicht mehr lieferbar. Glaube die Nachfrage ist zu klein für schwarze KM Tachos... In beige ist er lieferbar http://www.minispares.com/product/Classic/Gauges/Speedo/13H4445MG.aspx?1404&ReturnUrl=/search/classic/SPEEDO%20200KPH.aspx|Back%20to%20search. Finds schön das es ihn auch als Mark 1 Variante gibt , auch wenn es der falsche Chrom-Rahmen ist.



    Weiß den einer was für Lämpchen in den Tachos verbaut sind?

  • Ich hab das Teil in meinem HondaMini.
    Das Teil läuft und die Anwahl des Programmiermodus ist auch einfach, wenn man es mal raus hat. Die notwendige Zahl der Impulse kann man rechnerisch ermitteln und einfach einstellen. Es kommt nur darauf an wieviele Impulse der entsprechende Geber pro Umdrehung liefert.


    Ansonsten funktioniert alles.
    Leider hat sich die CheckEngine Funktion nicht mit der LED im Tacho vertragen. Das konnte sich der Techniker in GB auch nicht erklären. Deshalb habe ich eine externe Leuchte installieren müssen.

    Gruß
    Der BlechBernd


    Suche

    - 1 Satz 5x12" Alufelgen ET10 bis 20

    - 2 Stück 4,5x12 Minilite

  • Wenn einen kaufen willst solltest Spares anschreiben oder auf anderen Händlerseiten schauen weil bei Spares ist er bestimmt schon 1 Jahr nicht mehr lieferbar [...]


    Also ich hab meine schwarze KM/H Variante ganz problemlos im Januar bei Spares gekauft.


    Sonst gibts ihn aber auch bei PL Minishop: https://www.plminishop.com/Cla…ECTRONICPROGRAMMABLE.html
    Bei Sommerford habe ich ihn spontan nicht gefunden, weil deren Shop einfach sooo mies ist. Aber da hatte ich ihn mir ursprünglioch auf dem IMM angesehen.

  • Also ich hab meine schwarze KM/H Variante ganz problemlos im Januar bei Spares gekauft.


    Sonst gibts ihn aber auch bei PL Minishop: https://www.plminishop.com/Cla…ECTRONICPROGRAMMABLE.html
    Bei Sommerford habe ich ihn spontan nicht gefunden, weil deren Shop einfach sooo mies ist. Aber da hatte ich ihn mir ursprünglioch auf dem IMM angesehen.


    Ich gehe mal davon aus, dass (nicht nur) Minispares ihn nicht ständig lagernd hat, sondern bei Bestellung bei Caerbont bestellt, die ihn wiederum ständig in gewisser Anzahl lagernd haben... ...dazu kommen noch die derzeit durch Corona bedingten Lieferengpässe... Minispares hat derzeit vieles nicht auf Lager, was sonst eigentlich immer da ist...:wink:


    Auf der Seite von Caerbont sind etliche Händler gelistet, auch in D... https://www.smiths-instruments.co.uk/dealers-europe


    Die Nachfrage ist (noch) recht übersichtlich, da er deutlich teurer ist, als der mechanische... Wenn man aber bedenkt, dass die Tachoantriebe weitgehend nicht mehr neu zu bekommen sind (wenn überhaupt) und ständig gesucht werden...
    ...Wird die Nachfrage nach dem programmierbaren Tacho in Original-Optik früher oder später steigen... :wink:


    Gruß, Diddi

  • Danke für die Rückmeldung Bernd, auf genau solche Erfahrungen habe ich gehofft.
    Dann werde ich das Teil einbauen, wäre für meinen Zweck perfekt.
    Habe mal Minispares angeschrieben bzgl. Lieferbarkeit und warte gespannt :wink:

    Speed is a bit like farting. You have to know when it's inappropriate.

  • Habe soeben die Rückmeldung von Minispares erhalten daß der Tacho Ende Juli wieder lieferbar sein soll.
    Dann muss ich eben noch einen Monat nach Gehör fahren :tongue:

    Speed is a bit like farting. You have to know when it's inappropriate.

  • Danke für den Link! Ich hab auch immernoch im Hinterkopf, die Instrumente auf Steppermotoren umzubauen. Ich habe auch schon etwas Erfahrung mit Arduinos, im Moment baue ich an einer Lambda-Anzeige, die seriell angesprochen wird.


    Die Tachowelle loszuwerden wäre schon ein Gewinn. :wink:


    Edit: Und es gibt einen passenden Steppermotor für $10 im Adafruit Shop! Jetzt juckt es mich aber wirklich... :smile:


    Grüße
    Andreas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!