Motorruckeln :(

  • So jetzt ist es wieder soweit :(


    Mini geht läuft super nur seit ein paar Tagen merk ich wenn ich hauptsächlich beim bergfahren das der sporadisch mal ruckelt :(

    Finde aber nicht den Fehler.


    Mein Setup:


    Motor:

    • 1000A+ mit Stage 1
    • Kerzen Champion RN9YC
    • Zündung ist eine von Powerspark / Kontaktlos
    • Verteilerkabel sind entstörte
    • OT 8° bei 1500 1/min bei abgezogenen Unterdruckschlauch
    • Ansaugbrücke
    • LCB&RC40
    • Luftfilter von Minisport
    • Nadel AAU
    • Feder vermutlich rot
    • Dämpfer-Öl ATF-Öl
    • Vergaser ist komplett gereinigt und ok (Schwimmer, Nadelventil, Dichtungen, keine Fremdluft)
    • Ventilspiel eingestellt


    Also Dämpfer-Öl hab ich mal 15W40 versucht. Wird schlimmer kommt mir vor.

    Düsenunterstand ist bei 1,75mm. Feder hoff ich ist eine Rote. Bekomme erst eine bei der nächsten Bestellung.


    Vielleicht jemand einen TIP?

    Nadeln hätte ich auch noch ein paar herumliegen. Vielleicht eine andere Nadel?

    Hätte auch noch den K&N E-2601 für den originalen Luftfiltereinsatz herumliegen. Kann sein das er Zuviel Luft bekommt?


    Mehrere Köpfe sind meistens schlauer als ein einzelner :laughing:


    Anbei noch ein Kerzenbild.

    Eine Frage hab ich noch. Zündkerzen Champion RN9YC und N9YC hab ich zuhause . Welche soll ich nehmen. Eigentlich ja die N9YC weil die Kabel sind ja schon entstört.



    lg

  • AAU ist für Stage1 mit Freeflow und E-2601

    Probier mal ABY

    Mini Center Holicka
    65554 Limburg
    Schulstr. 19
    06433 / 947513 Uwe Holicka (Ersatzteile, Ersatzteilversand, Tuning Kits und Zubehör)
    info ät mini-center-holicka.de

  • Hab mir damals auf die schnelle eine um 25 Pfund bestellt. Weil die Technischen sicher nicht erfreut wären wenn sie eine gesehen hätten. Würde es gehen wenn ich meine alte Facet einbaue. Die mechanische abschließe, Ein und Auslass mit einen Schlauch verbinde. Dann hätte ich immer noch eine Reservepumpe dabei falls die elektrische mal streik.

    Oder wird sie kaputt wenn sie trocken läuft.

  • So jetzt den K&N E-2601 eingebaut und die Kerzen mal getauscht. Eine Kerze hatte einen Elektrodenabstand von ca 2,5mm!!! Hatte ich übersehen :(


    Aber mit dem K&N und den Kerzen läuft er jetzt gut. Besser als zuvor. Kerzenbild muss ich erst mal schauen bei längerer fahr.

    Durch den K&N ist er auch leiser jetzt. Ich vermute der Minisport Filter hat zuviel Luftdurchlass.



    lg


  • Hattest du das gelesen?

    AAU ist für Stage1 mit Freeflow und E-2601

    Probier mal ABY

    Nadel und Luftfilter sowie Auspuff/Krümmer müssen zusammen passen!

    Da du (vermutlich einen offenen Sportluftfilter) von Minisport verbaut hattest, passte natürlich die eingebaute AAU Nadel nicht dazu...


    Jetzt, mit dem K&N Einsatz E-2601 im Original-Gehäuse passt auch die verbaute AAU Nadel jetzt besser dazu...

    Der LCB ist zwar noch nicht der passende zur AAU, aber es ist jetzt schon besser als vorher. Besser wäre ein Maniflow Freeflow Krümmer... Für den passt jetzt aber das etwas gekürzte vordere Verbindungsrohr zur RC40 nicht mehr... :roll-eyes:

    Oder du baust den offenen Sportluftfilter wieder ein und verwendest die von Lomo empfohlene ABY Nadel... :wink:


    Gruß, Diddi

  • Verständnisfrage: ist es tatsächlich so, dass Minisport Luftfilter „höheren Durchlas“ als K&N-Luftfilter hat? Ich dachte, es wäre genau umgekehrt...:roll-eyes:

    Gute Frage.

    Aber der K&N E-2601, um den es hier geht, ist ein Filter Einsatz für das originale Luftfilter-Gehäuse. Alleine durch das Gehäuse und den 90° Bogen zum Vergaser strömt die Luft anders, als durch einen offenen Luftfilter. :wink:


    Gruß, Diddi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!