BMC Wagenheber Block

  • Wenn ich mir so in Teil bauen würde, dann aus 2 Teilen:

    • Einmal den unteren Keil (der ist dann viel einfacher zu fertigen, macht ein Schreiner mit der Hobelmaschine in wenigen Minuten),
    • dann das obere Teil (auch ein einfaches Trapezprofil, an den Seiten ein bisschen angeschrägt),
    • Die beiden Teile dann verleimen (ggf. dabei verschrauben, wer einer Leimfuge nicht traut).
  • Wenn man das Kantholz nicht gerade zu Hause liegen hat, kauft man eine 3m Länge , was dann 5 Stück ergibt. :wink:


    Auf den Flickr-Bildern sieht das Teil symmetrisch aus, was es jedoch laut Zeichnung nicht so ist. Die linke hintere Ecke hat eine Rundung, die vordere nicht. Laut Zeichnung ist das Teil teilweise überbemaßt, ein Maß fehlt jedoch, nämlich genau der Radius der Rundung.


    Meine Kreissäge kommt nicht tief genug, und auf die Formatkreissäge habe ich momentan keine Zugriff. 🤷🏼‍♂️

  • Wenn ich mir so in Teil bauen würde, dann aus 2 Teilen:

    • Einmal den unteren Keil (der ist dann viel einfacher zu fertigen, macht ein Schreiner mit der Hobelmaschine in wenigen Minuten),
    • dann das obere Teil (auch ein einfaches Trapezprofil, an den Seiten ein bisschen angeschrägt),
    • Die beiden Teile dann verleimen (ggf. dabei verschrauben, wer einer Leimfuge nicht traut).

    Ok.

    Nehme ich 1x.

    Versandkosten?

  • Zweiteilig ist am einfachsten....

    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________


    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  • Ist bei mir original, hab keinen Einspritzer :biggrin:

    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________


    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  • 2 cm sollte passen...vielleicht kann ja mal jemand messen, wie tief der Bogen beim Einspritzer Rahmen nach vorn dimensioniert ist.

    Als Ausgleich kann man bei der Dicke des Blocks noch einen cm dazu geben.

    Ich hab seinerzeit einen cm dicker genommen und ein Hartholz.

    Die helle Leiste ist Fichtenholz, wenn da 4 Schrauben drin stecken hält das locker (auch ohne Leim).

    Und das Ganze mit zwei Schichten Klavierlack getüncht...

    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________


    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

  • Bei K geht es doch um dieses Maß:



    Die Breite vom Brettchen ist 47mm. Mit etwas Spalt 45mm. Dann dürfte K maximal ~86 mm sein ( O + 45 i.e. 41 + 45)

  • Wenn wer welche macht, hätte auch Interesse dran. Selber bin ich zu faul... ähhhhh beschäftigt.

  • Nochmal zu der "Hinten-einseitig-aufbocken" Geschichte. Ist es für die Verwindung der Karosserie bedenklich, wenn ich den Wagenheber hinten an einem Längsholm ansetze und so hoch pumpe, dass beide Räder in der Luft hängen?

  • Nein....geht sogar bei einem Cabrio 😉

    gruss andy
    ------------------------------------------------
    Mini, you only get what you make of it!!!
    ------------------------------------------------
    Erfahrung lässt sich nicht "downloaden"!!!!!!!
    __________________________________________


    "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht" Aristoteles

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!