Specialist Components Einspritzanlage für den SPI

  • Naja wenn die Möhre mal 100+ drückt ist es doch egal ob da Kupfer drin ist 🤣🤣🤣


    Lass dich nicht zu sehr verunsichern 👍


    Erstmal zum laufen bringen dann kommt das schischi 👍

  • Du baust eine Batterie, Alu und Kupfer mit Kühlflüssigkeit als Elektrolyt,ähnlich wie Zink und Kupfer aber nicht so stark.

    Löst dann das Alu an.

    Grüße Holger

  • Ja, ok äh, das muß ich wohl umdingsen....

    Aber für heute is Schluß...

    Ich kam ich sah ich ging wieder.

  • Gibt es irgendwo ne Checkliste auf was man bei der Inbetriebnahme von nem neuen Motor + neuer Einspritzanlage achten muß ?

    Ich kam ich sah ich ging wieder.

  • Erst Öldruck aufbauen und dann starten 👍 die Zündung am Anfang noch human lassen 👍


    Und einen Feuerlöscher neben das Auto stellen 👍

  • Hat wer bitte nen Plan über die Position der verschiedenen Relais im Spi MEMS 1.6,

    an welchem Ort die im Mini sitzen?

    Ich kam ich sah ich ging wieder.

  • Hat wer bitte nen Plan über die Position der verschiedenen Relais im Spi MEMS 1.6,

    an welchem Ort die im Mini sitzen?

    Steht es nicht in Werkstatthandbücher?


    Unsere Download-Seite - Miniscene Unterfranken
    Werkstatthandbuch I (Haynes, Mini Bj. '59 - '69, PDF, ca. 6,5 MB) Download Werkstatthandbuch II (Haynes, Mini Bj. '69 - … Continue ReadingUnsere Download-Seite
    www.miniscene-unterfranken.de

    Viele Grüße


    Paul

  • Erst Öldruck aufbauen und dann starten 👍 die Zündung am Anfang noch human lassen 👍


    Und einen Feuerlöscher neben das Auto stellen 👍

    Und nen Kill Switch

  • Meine checkliste zur Inbetriebnahme sagt: zuerst mit originaler Set-up starten und dann umbauen. Sonst kannst du Fehlerquellen nur schwieriger ausmachen oder durch falschen einbau der neuen Spritze was anderes in mitleidenschaft ziehen…

    brumm brumm


    Wer Teile aus einem Bluestar hat, die nicht mehr in einem Bluestar sind, die er abgeben möchte - bitte melden.

  • So, Partypeple, es ist vollbracht. Er läuft!

    Doch eins nach dem Anderen. Zuerst will ich mal auf die Batterie eingehen, die ich versehentlich durch die Materialien die ich benutzte, gebaut hatte.

    Ich habe jegliche Schlauchverbinder durch temperatur - und kühlwasserbeständige Kunststoffverbinder ersetzt.

    Der Shop heißt Wamster.de .

    Meine tolle Ansaugbrückenheitzungs - 45Grad Winkelkonstruktion (siehe vorher in diesem Thread), die mir nach genauerer Betrachtung dann doch nicht mehr so gefiel, wurde durch nen Silikonbogen von Schlauchland.de ersetzt. Die haben auch Adapter von groß auf klein und vieles mehr. Guckst du hier :



    Die 20 Euro Benzinpumpe, wo ich bisschen skeptisch war ob die es bringt funtiobiert tadellos und bringt ihre 3,5 bar Benzindruck.


    Es wurden Bedenken geäußert, ob das für mich möglich ist das alles - also neuer Motor, andere Einspritzanlage incl. neues Steuergerät mit anderer Programmiersprache , alles neu vertüddelt - hinbekommen würde. Ich kann eines jetzt sicher sagen : Die Bedenken waren berechtigt !!!


    So, ich verrate noch nicht alles, zur Inbetriebname, zur Kennfeldern und freiprogrammierbares Steuergerät und natürlich Danksagungen an Mitwirkende komme ich später...

    Ich kam ich sah ich ging wieder.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!